Nur eine ist im "Paradise Hotel" safe

Cheyenne vs. Julia: Spannendes Battle zwischen den beiden Single-Ladys

22. Juli 2020 - 12:11 Uhr

Müssen die Zuschauer Abschied nehmen?

Was für ein Riesen-Chaos im "Paradise Hotel": Weil sich die beiden Neuankömmlinge Nikita und Evelina schon kurz nach ihrem Einzug jeweils einen verpartnerten Herren aussuchen mussten, stehen Cheyenne und Julia nun ohne Couple da. Und weil die nächste große Paarzeremonie bevorsteht und dort üblicherweise nur eine Single-Lady zu viel antreten darf – muss eine rasche Lösung her. Wie gut, dass Moderatorin Angela Finger-Erben etwas parat hat, was gleichzeitig ein bisschen Pfiff in die schönste Location der Welt bringt. Chey und Julia müssen sich nämlich einem heißen Battle stellen – mit nur einer Gewinnerin. Diejenige ist für die anstehende Entscheidung gesichert und muss nicht antreten, sondern verbringt die Nacht automatisch im Single-Raum. Welche Lady das Rennen macht und für wen es bei der Paarzeremonie dann doch noch einmal kritisch werden könnte, zeigen wir im Video.

Die heiße Challenge

In drei Runden müssen Chey und Julia gegeneinander antreten und ihre Finger- und Mundfertigkeiten unter Beweis stellen. Ob Schwamm ausquetschen auf Zeit oder Gegenstände blind mit dem Mund erraten – für die restlichen Bewohner wird das Battle zum absoluten Entertainment. Und eines können wir schon verraten: die Gewinnerin, die in der Paarzeremonie nicht bangen muss, sondern safe ist, siegt ohne Gegenpunkt.

Die Videohighlights zu „Paradise Hotel“

Alle Infos zu „Paradise Hotel“

Wer nimmt 2020 teil? Wer moderiert? Und wo findet das Spektakel eigentlich statt? Hier gibt's alle Infos zur 2. Staffel von "Paradise Hotel" auf einen Blick. Alle aktuellen Themen stellen wir auf der offiziellen Formatseite bereit.

„Paradise Hotel“ auf TVNOW & bei RTL

RTL zeigt die 2. Staffel von "Paradise Hotel" jeden Dienstagabend um 23:05 Uhr. Online gibt es schon mehr aus Mexiko: Auf TVNOW können Sie schon seit dem 16. Juni jede Woche eine neue Folge von "Paradise Hotel" streamen.