Wir haben bei Paaren nachgehakt

Nach Pinkel- & Kotzgate im "Paradise Hotel": Wie viel Ekel verträgt eigentlich eine Beziehung?

17. August 2019 - 8:41 Uhr

Im "Paradise Hotel" wird gepinkelt und gekotzt

Ekelhafter war definitiv noch keine Kuppelshow im deutschen Fernsehen. Im "Paradise Hotel" geht es seit der allerersten Folge so richtig zur Sache. Kandidat Kevin sichert sich schon in der ersten Nacht den Namen Kotz-Kevin, weil er stundenlang über der Balkonbrüstung hängt und sich übergeben muss (krankheitsbedingt, zu seiner Verteidigung). Und auch in den darauffolgenden Episoden hält der Ekelfaktor an. In Folge 3 verlieren Elyas und Germain völlig betrunken die Kontrolle über sich und urinieren im Badezimmer ihres Mitbewohners Aaron alles voll. Für Elyas kommt es kurz darauf noch dicker: Nachts wird ihm plötzlich übel und er bricht direkt neben sein Bett. Ganz schön grenzwertig, wo es doch eigentlich darum geht, eine Frau kennenzulernen und von sich zu begeistern.

Wir haben deshalb bei Paaren nachgehakt, wie weit man in einer Beziehung in Sachen Hygiene und Co. eigentlich gehen darf. Die Antworten und alle Ekelszenen aus dem "Paradise Hotel" gibt's im Video zu sehen.

Alle Folgen von „Paradise Hotel" bei TVNOW schauen

"Paradise Hotel" ist ein TVNOW-Original. Nachdem die erste und die zweite Folge bereits am 06. August 2019 veröffentlicht wurden, gibt es ab sofort immer dienstags eine neue Episode zum Abruf - nur bei TVNOW! Folge 3 ist seit dem 13. August 2019 online verfügbar.