Kandidatenvorstellung

"Paradise Hotel" 2019: Jacqueline, das quirlige Energiebündel mit der unvergleichlichen Lache

22. Juli 2019 - 9:50 Uhr

„Paradise Hotel“-Kandidatin Jacqueline im Check

Alter: 31

Beruf: Bürokauffrau

Vorlieben: Fitnessstudio, Reisen, Shoppen, in Shisha-Bars gehen, ihre Augen und ihren sexy Po

Längste Beziehung: 7 Jahre

Single seit: 1 ½ Jahren

Wo auch immer Jacqueline auftaucht, geht die Sonne auf. Die 30-Jährige wirkt dank ihrer quirligen Art wesentlich jünger als sie ist, erfüllt jeden Raum mit ihrer guten Laune und unvergleichlichen Lache und sammelt dadurch bei den Zuschauern und Mitbewohnern ordentlich Sympathiepunkte. Aber wehe, jemand spielt mit ihr, dann kann sich ihr positives Gemüt ganz schnell zum Gegenteil wandeln – definitiv unangenehm für ihren Gegenüber. Mit einer Jacky sollte man sich lieber nicht anlegen…

Ihr Traummann

Jacqueline kommt zwar schnell wie das naive Blondchen rüber, doch eigentlich weiß sie ganz genau, was sie will: Einen Mann, der sie auf Händen trägt. Im Video verrät sie, wie ihr Mr. Right aussehen sollte.

Ihre Strategie

Für die Zeit im Paradise Hotel setzt Jacqueline weniger auf eine feste Taktik, sondern setzt ganz auf ihre Art: "Ich bin charakterlich sehr menschlich, sehr lieb und ich lache sehr viel und viele Männer zieht das an. Ich glaube, dass ich sie so gewinnen kann und dass er am Ende eher auf mich zukommt." Selbst den ersten Schritt machen kommt für sie nämlich so gar nicht in Frage.