Für den guten Zweck

Palast veröffentlicht neues Foto von Monacos Fürstenfamilie

© Eric Mathon / Palais Princier de Monaco

2. Dezember 2019 - 11:43 Uhr

Monaco-Zwillinge posieren mit Mama und Papa

Weihnachten steht vor der Tür und da wollen es sich auch Monacos Royals nicht nehmen lassen, etwas für das Allgemein-Wohl zu tun. Pünktlich zum ersten Advent wurde auf der Facebook-Seite "Palais Princier de Monaco" ein neues Foto von Fürst Albert (61) und seiner Gattin Charlène (41) sowie den vierjährigen Zwillingen Gabriella und Jaques veröffentlicht. Das schöne Portrait der vierköpfigen Familie wurde aber nicht nur gepostet, um die Fans weltweit zu beglücken, es soll auch noch Geld für den guten Zweck einbringen.

Ein Portrait für den guten Zweck

Auf dem Foto sieht man Fürst Albert und Gattin Charlène gemeinsam mit ihren beiden Kindern Gabriella und Jaques posieren. Alle vier haben sich in festliche Kleidung geworfen. Während sich die kleine Gabriella in einem weißen, paillettenbesetzten Kleid vor ihrem Papa Albert in Stellung gebracht hat, steht ihr Bruder Jaques vor Mama Charlène, gekleidet in einem dunkelblauen Anzug und weinroter Krawatte. Auch wenn die Zwillinge nicht ganz so fröhlich in die Kamera gucken wie ihr Vater, so scheinen sie doch ein wenig mehr Spaß an dem Shooting gehabt zu haben, als bei den Feierlichkeiten zum monegassischen Nationalfeiertag nur wenige Tage zuvor.

Nicht nur die Kids stehen auf dem Familien-Schnappschuss im Mittelpunkt - auch Fürstin Charlènes Bauch zieht die Blicke auf sich. Denn die 41-Jähre soll aktuellen Gerüchten zufolge mit ihrem dritten Kind schwanger sein. Doch ihr bodenlanges Kleid, dass ab der Taille raffiniert gerafft ist, lässt (noch) kein Baby-Bäuchlein erkennen.

Nach der Veröffentlichung auf der monegassischen Facebook-Seite wird das Foto ab dem 04. Dezember 2019 ebenfalls in Souvenir-Shops des Fürstentums erhältlich sein. Der Erlös, so heißt es unter dem Post, wird den humanitären Projekten des Fürstenhauses zugutekommen.