News
Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen und Videos

Pakistan: Zwölf-Meter-Walhai am Haken

Seltener 'Fang' in Pakistan

In der pakistanischen Stadt Karachi ist Fischern ein seltener 'Fang' gelungen: Ein toter Walhai – zwölf Meter lang und ca. sieben Tonnen schwer. Fischer schafften ihn in den Hafen, dort wurde er mit zwei Kränen geborgen.

Pakistan: Zwölf-Meter-Walhai am Haken
Pakistan: Schaulustige auf einem toten Walhai im Hafen von Karachi © dpa, Rehan Khan

Neugierige Zuschauer umschwärmten den Anlegesteg, um das riesige Tier zu bewundern. Es wurde anschließend für umgerechnet 18.750 US-Dollar verkauft.

"Wir hatten über Nacht das Netz ausgeworfen, der Walhai hatte sich darin verfangen. Er war halb bewusstlos und konnte seine Flossen nicht mehr bewegen. Nach ca. drei Stunden starb er", so einer der Fischer.

Walhaie sind in warmen Ozeanen Zuhause und ernähren sich von Plankton. Die friedlichen Meeresbewohner können bis zu 20 Meter lang und zwölf Tonnen schwer werden.

Mehr News-Themen