RTL News>News>

Pädophile suchen Opfer bei Facebook

Pädophile suchen Opfer bei Facebook

Gruppen als Türöffner für Kriminelle

"Kinder sind das Schönste auf der Welt" - so oder so ähnlich heißen vermeintlich harmlose Gruppen auf Facebook. Die Gründer der Gruppen geben sich als Kinderfreunde aus, aber in Wirklichkeit wollen sie nur schnell und unkompliziert an Fotos halbnackter Kinder kommen. Pädophile nutzen die Naivität von Internet-Usern schamlos aus, Facebook ist offenbar machtlos gegen die kriminellen Machenschaften.

Wer arglos private Bilder ins Internet stellt, erlebt manchmal ein böse Überraschungen.
Internet-Kriminelle gehen in sozialen Netzwerken auf die Suche nach Opfern.
dpa, Marc Müller

Auf Sicherheitsseiten gibt der US-Konzern Kindern, Eltern und Lehrern zwar anschauliche Tipps, wie man sich im Sozialen Netzwerk schützen kann. Dennoch gibt es keine hundertprozentige Sicherheit. Viele Nutzer gehen einfach zu freizügig mit ihren Daten und privaten Fotos um.