Gerüchteküche brodelt

Packt Kim Kardashian bei Oprah über die Scheidung von Kanye West aus?

25. März 2021 - 14:19 Uhr

Offenbar kommt das nächste Skandal-Interview

Nach Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) steht offenbar steht schon bald das nächste Enthüllungs-Interview bei Talkmasterin Oprah Winfrey (67) an. Wie mehrere US-Medien berichten, plant Kim Kardashian (40) über ihre gescheiterte Ehe mit Kanye West (43) auszupacken.

Zu erzählen hätte Kim Kardashian so einiges

Nach sieben Jahre Ehe hat Kim Kardashian im Februar 2021 offiziell die Scheidung von Kanye West eingereicht – die Trennung des Glamour-Paars ist angeblich einvernehmlich erfolgt. Der exzentrische Rapper leidet an einer bipolaren Störung – und während der gemeinsamen Zeit mit Kim gab es deutlich mehr als nur einen Skandal. Kim Kardashian hätte Oprah Winfrey also einiges zu berichten: Unvergessen beispielsweise, wie Kanye bei einem bizarren Wahlkampf-Auftritt in Tränen ausbrach oder wie der Musiker aus Protest auf seinen eigenen Grammy urinierte. Und viele Fans interessiert sicherlich brennend, wie es mit den vier Kids des Paares weitergeht.

Mama Kris Jenner (65) hat sich bereits zum Ehe-Aus ihrer Tochter geäußert. Und wie oben im Video zu sehen, wartet Kim wohl nur noch auf den richtigen Zeitpunkt, um bei Oprah Winfrey ihre Version zu erzählen.