Was für ein Kindersegen!

Paar bekommt Vierlinge - nachdem es vier Geschwister adoptiert hatte

03. September 2020 - 14:12 Uhr

Plötzlich sind sie zu elft!

Von 0 auf 9 in drei Jahren! Als Jacob und Maxine Young 2016 heirateten, war ihnen gleich klar, dass sie eine große Familie wollen. Das Paar nahm 2017 vier Geschwister als Pflegekinder bei sich auf und unterzog sich mehreren Kinderwunschbehandlungen, um auch ein biologisches Baby zu bekommen. Als dieser Wunsch sich 2018 mit ihrem Sohn Henry erfüllte, hatten Jacob und Maxine innerhalb nur eines Jahres plötzlich fünf Kinder. Im Dezember 2019 adoptierte das Ehepaar aus Berks County (USA) die vier Pflegekinder – nur um kurz danach festzustellen, dass Maxine mit Vierlingen schwanger ist.

Wie es der inzwischen 11-köpfigen Familie geht, wie die Geburt natürlich empfangener Vierlinge verlaufen ist und vor allem, wie Maxine und Jacob auf den unerwarteten Kindersegen reagiert haben, sehen Sie im Video!

Spenden sollen der Großfamilie helfen

Plötzlich Eltern von 9 Kindern – das geht mit jeder Menge Herausforderungen einher! Vor allem die Mehrlingsgeburt, nach der noch immer zwei der Babys auf der Frühgeborenenstation liegen, hat das Leben der Großfamilie ordentlich auf den Kopf gestellt. Jacob, der als Alleinverdiener für seine Familie sorgt, bekommt von seiner Arbeit aus keine bezahlte Elternzeit. Seine Mutter, ArLette Young, hat deshalb auf "GoFundMe" eine Spendenkampagne für die Familie ins Leben gerufen.

"Auf natürlichem Wege mir Vierlingen schwanger zu werden (was etwa eine Chance von 1 zu 1 Million ist, ist ein wundervoller Segen", schreibt die Oma der Rasselbande dort. "Jedoch ist es auch eine lange und herausfordernde Reise." Bislang sind rund 8.000 Dollar für die Youngs zusammengekommen. Davon muss vor allem eins her, wenn alle Babys aus dem Krankenhaus nach Hause kommen: ein größeres Auto...

Wir wünschen der süßen Familie alles Gute!