Ozzy Osbourne kündigt neues Album "Ordinary Man" an

© gotpap/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn

8. November 2019 - 18:36 Uhr

Erster Langspieler seit 2010

Mehr als 100 Millionen Alben hat Rock-Legende Ozzy Osbourne bisher weltweit in seiner Karriere verkauft, nun legt er nach: Mit seiner Single "Under The Graveyard" kündigt er seinen zwölften Solo-Langspieler mit dem Titel "Ordinary Man" an, der Anfang 2020 erscheinen soll. Damit kommt nach zehn Jahren Pause seit "Scream" wieder ein neues Album.

Prominente Unterstützung

Das Album entstand innerhalb eines Monats mit Unterstützung des Produzenten und Gitarristen Andrew Watt (28). Ebenfalls beteiligt waren Guns-n'-Roses-Bassist Duff McKagan (55) und Chad Smith (58), der Drummer der Red Hot Chili Peppers. Zuletzt hatte Ozzy Osbourne durch die Zusammenarbeit mit US-Rapper Post Malone (24) Aufmerksamkeit erregt. Die beiden nahmen gemeinsam den Song "Take What You Want" auf.

spot on news