Lebensmittelhändler warnen vor Masseneinkäufen

Ostereinkauf in der Corona-Krise: Das sollten Sie beachten!

02. April 2020 - 11:23 Uhr

Handelsunternehmen sehen Andrang zu Ostern als Problem

Mit Ostern steht eines der wichtigsten Feste in Deutschland vor der Tür. Üblicherweise sind die Geschäfte während der Osterfeiertage geschlossen. Dementsprechend wird traditionell davor für die Tage eingekauft - und zwar jede Menge. Handelsunternehmen sehen darin in Zeiten von Corona ein Problem, schließlich müssen trotz großer Nachfrage Abstandsregeln in und vor den Geschäften eingehalten werden. Das wird zur Herausforderung, wenn sich zu Ostern die Läden noch mehr als bisher füllen könnten. Was Sie beim Ostereinkauf jetzt beachten sollten und bei welchen Lebensmitteln wegen der Corona-Krise eventuell die Preise angezogen werden könnten, zeigen wir Ihnen im Video.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus lesen Sie jederzeit in unserem Live-Ticker bei RTL.de +++

Lebensmittelverband warnt vor Hamstereinkäufen zu Ostern

Nach den Hamsterkäufen zu Beginn der Corona-Krise hat sich die Lage in deutschen Supermärkten gerade wieder etwas normalisiert. Doch vor Ostern und Feiertagen ist auch in den letzten Jahren immer viel in deutschen Supermärkten los gewesen. Laut Rewe kommen üblicherweise Gründonnerstag und Karsamstag mehr als zehn Millionen Kunden in die Geschäfte. Die Lebensmittelumsätze in der Branche steigen.

Um Waren müssen sich Kunden auch in diesem Jahr keine Sorgen machen: Laut Handelsverband Lebensmittel betonen alle Händler, dass die Warenversorgung gesichert sei. Auf Hamsterkäufe kann also auch und erst recht zu Ostern verzichtet werden. Welche negativen Auswirkungen Hamsterkäufe zum Beispiel für die Tafeln haben, können Sie hier sehen. 

Es gibt nur einige wenige Dinge, die Sie jetzt auf Vorrat brauchen - und auch das nur in vernünftigen Mengen. Hier zeigen wir Ihnen, was Sie in Corona-Zeiten wirklich zuhause haben sollten.

RTL.de-Doku: Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus

Das Coronavirus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Coronavirus".