Mehrere Kinder infiziert

Schule in Osnabrück nach Corona-Ausbruch geschlossen

08.09.2020, Bayern, München: Grundschulkinder kommen an ihrem ersten Schultag des neuen Schuljahres in die Grundschule an der Tumblingerstraße.  In Bayern beginnt für knapp 1,7 Millionen Schülerinnen und Schüler am 08.09.2020 unter Corona-Bedingungen
Themenbild Einschulung
shp sab, dpa, Sven Hoppe

Auch Erstklässler in Quarantäne

Drei Schüler des Heiligenwegschule in Osnabrück Schinkel haben sich nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Bei einer großen Sondertestung am Samstag wurden laut der Neuen Osnabrücker Zeitung bei mehr als 180 Schüler und Lehrkräfte Abstriche genommen. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne geschickt worden, darunter auch gerade eingeschulte Erstklässler. Auf ihrer Internetseite bestätigt die Schule die Infektionen. Der Präsenzunterricht findet bis zum 25.9 nicht statt.

Nicht der erste Fall von Schulschließung

Keine zwei Wochen nach Beginn des Schuljahres musste bereits ein Gymnasium in Osnabrücker Stadtteil Quakenbrück Anfang September geschlossen werden. Auch im niedersächsischen Bremervörde musste bereits eine Schule vorübergehend dicht machen.