RTL News>News>

Osnabrück: 13-Jähriger baut Crash mit 4 Verletzten

Bekannter soll ihm Fahrstunden gegeben haben

13-Jähriger am Steuer baut Unfall und stürzt 3,5 Meter in die Tiefe

Osnabrück: 13-Jähriger baut Unfall Das sagt ein Augenzeuge
01:15 min
Das sagt ein Augenzeuge
Osnabrück: 13-Jähriger baut Unfall

30 weitere Videos

Vier Insassen im Krankenhaus

Plötzlich krachte der Wagen gegen Beton. Am Sonntag soll ein Bekannter einem 13-Jährigen in Osnabrück Fahrstunden auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters gegeben haben. Dabei verlor der Junge laut eines Polizeisprechers die Kontrolle. Das Auto raste durch einen Zaun und stürzte 3,5 Meter in die Tiefe, bevor es frontal gegen die Betonwand einer Bahnunterführung in der Klöcknerstraße rumste. Wie ein Augenzeuge den Crash erlebte, sehen Sie im Video.

Der Fahrer, der Mann und zwei weitere Kinder, die in dem Auto saßen, wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte die Unfallstelle, bis der Wagen abgeschleppt wurde.