RTL News>

Oscars 2022: 276 Werke sind im Rennen um den Preis als "Bester Film"

Oscars 2022: 276 Werke sind im Rennen um den Preis als "Bester Film"

Oscars 2022: 276 Werke sind im Rennen um den Preis als "Bester Film"
Der Oscar wird dieses Jahr am 27. März verliehen.
Featureflash Photo Agency/Shutterstock., SpotOn

Preisverleihung am 27. März

Rund zwei Monate vor der 94. Oscar-Verleihung am 27. März 2022 hat die Academy of Motion Picture Arts and Sciences preisgegeben, dass sich 276 Werke im Rennen um den Preis als "Bester Film" befinden. Unter den Filmen befinden sich unter anderem "Being the Ricardos", "Belfast", "Don't Look Up", "Encanto", "The Harder They Fall", "House of Gucci", "In the Heights", "King Richard", "The Power of the Dog", "Spencer", "Spider-Man: No Way Home", "West Side Story" und viele weitere.

Die Wahl der Jury findet vom 27. Januar bis zum 1. Februar statt, die endgültige Auswahl der nominierten Filme soll am 8. Februar bekannt gegeben werden. 2021 hatte die Academy das Bewerbungsfenster aufgrund der Covid-19-Pandemie bis zum 28. Februar verlängert, dieses Jahr wurde es dafür auf zehn Monate verkürzt.

Deutscher Film auf Shortlist für "International Feature Film"

Bereits im Dezember 2021 hatte die Academy ihre Shortlists in zehn Kategorien bekannt gegeben, auf die es gleich zwei Deutsche geschafft haben. In der Kategorie "International Feature Film" tritt Regisseurin Maria Schrader (56) mit ihrer Tragikomödie "Ich bin dein Mensch" gegen 14 weitere nominierte Filme an. Der deutsche Komponist Hans Zimmer (64) schaffte es mit seinen Kompositionen für das Science-Fiction-Drama "Dune" und für den James-Bond-Streifen "Keine Zeit zu sterben" gleich zweimal auf eine Shortlist.

spot on news