Ihre ersten Oscars

Oscars 2020: Billie Eilish ist sichtbar irritiert

92nd Academy Awards - Oscars Arrivals - Hollywood
© REUTERS, MIKE BLAKE, HB

11. Februar 2020 - 9:37 Uhr

Billie Eilish wirkt stellenweise fast verzweifelt

Mit Awards hat Billie Eilish, gerade erst 18 Jahre alt geworden, eigentlich schon Erfahrung. Schließlich hat sie bei den Grammys schwer abgeräumt. Doch bei den diesjährigen Oscars sieht man ihr förmlich an, dass sie das ganze Brimborium mindestens irritierend findet.

Billie Eilishs Gesicht spricht Bände - hilarious!

Schönster Moment mit Billie Eilish: als Maya Rudolph und Kristen Wiig sich etwas kryptisch durch ihre Anmoderation witzeln. Da blendet die Kamera auf das Gesicht von Billie Eilish. Und ihr Blick sagt einfach alles.

Hilfesuchend schaut Billie Eilish sich um. Sie scheint zu denken: Hä, wo bitte bin ich hier denn reingeraten? Wie lange geht das noch? Herrlich! Und einfach grundsympathisch.

Billie Eilishs Outfit: unangepasst und extrem cool

Celebrities arrive at the red carpet for the 2020 Oscars.Pictured: Billie EilishRef: SPL5147457 090220 NON-EXCLUSIVEPicture by: SplashNews.comSplash News and PicturesLos Angeles: 310-821-2666New York: 212-619-2666London: +44 (0)20 7644 7656Berlin: +4
Billie Eilish in Chanel bei den Oscars
© SplashNews.com

Schon beim Schaulaufen auf auf dem roten Teppich fiel Billie aus der Reihe. Während Kinderstars wie Julia Butters, die Zehnjährige aus "Once Upon A Time In Hollywood" oder Roman Griffin Davis und Archie Yates aus "Jojo Rabbit" brav und adrett zurechtgemacht über den roten Teppich stapften, ließ Billie klar raushängen, dass sie eine echter Rockstar ist: Lächeln? Überlässt sie schön den anderen. Hübsche Robe? Für Langweiler! Hey, immerhin setzt sie mit Chanel auf Designer-Ware.

Kein Rock und kein Tüll - Billie trägt Hosen und Oversize

Oscars: Billie Eilish singt "Yesterday"
Billie Eilish singt "Yesterday" bei den Oscars
© picture alliance

Aber auch ihr weißer Zweiteiler sendet eine klare Botschaft aus: Kein Tüll, keine ausladendes Dekolletee, kein Röckchen wie bei den Ladys mit den schönsten Roben der Oscars. Billie trägt Oversize Jacke und Baggie Pants. Dazu schwarze Mega-Krallen an den Fingern, reichlich Statement-Schmuck und ein paar weiße fingerlose Spitzen-Handschuhe mit fettem Chanel-Schriftzug.

Doch dann ganz großes Kino auf der Bühne: Billie Eilish singt "Yesterday" von den Beatles - in einer unheimlich gefühlvollen und ganz eigenen Interpretation.

Ein selbstsicherer und souveräner Auftritt. Dafür gab's Standing Ovations. Und dann stand Billie auf einmal fast ein bisschen verloren auf der Bühne.

Dass Billie Eilish auftreten würde, war vorher bekannt. Nicht aber, was sie singen würde. Eine weitere Überraschung war der Auftritt von Rapper Eminem, der bisher nur mal bei den Oscars auffiel, weil er schwänzte.