Verleihung Ende Februar

Oscar-Nominierung 2019: Rami Malek, Lady Gaga & Co. haben die Chance auf einen Preis

23. Januar 2019 - 10:32 Uhr

Der Countdown bis zur Oscar-Verleihung 2019 läuft

Ob "A Star is Born" oder "Bohemian Rhapsody" - gleich mehrere große Kinokracher wurden in den vergangenen Wochen als DIE Favoriten für die diesjährige Oscar-Verleihung gehandelt, aber stehen sie und die dazugehörigen Casts überhaupt auf der Liste? Während die Vorbereitungen für das größte Film-Spektakel der Welt auf Hochtouren laufen, blicken die Fans auf der ganzen Welt schon heute nach Los Angeles. Die Academy hat nämlich endlich die diesjährigen Nominierten bekanntgegeben. Und eines kann bereits vorab verraten werden: Auch für Deutschland wird's spannend.

Wer bekommt einen Preis?

Am 24. Februar ist es endlich soweit - dann werden in Hollywood zum 91. Mal die begehrten Goldjungen verliehen. In einem Livestream auf der offiziellen Webseite des Preises wurden am Dienstag (22. Januar) knapp vier Wochen vor der Verleihung von Kumail Nanjiani und Tracee Ellis Ross die mit großer Spannung erwarteten Nominierungen veröffentlicht.

Wie bereits erwartet, darf Film-Newcomerin und Sängerin Lady Gaga (32) auf eine der begehrten Trophäen hoffen. Für ihre Rolle in "A Star is born" ist die Pop-Queen in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" nominiert und kämpft dort gegen Hollywood-Größen wie Olivia Coleman (44, "The Favourite"). Außerdem könnte Gaga einen Preis für ihren Soundtrack-Song "Shallow" in der Kategorie "Bester Song" abgreifen.

Auch seine Nominierung kommt wenig überraschend: Nachdem "Bohemian Rhapsody"-Star Rami Malek (37) bereits bei den "Golden Globes" mächtig abgeräumt und ganz nebenbei für den peinlichsten Moment des Abends gesorgt hat, winkt ihm jetzt der Oscar in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller". Mit ihm steht unter anderem Christian Bale (44) für dessen Leistung in "Vice" auf der Liste.

Auch wir sind dieses Mal wieder ganz vorne mit dabei. Welcher deutsche Film in gleich mehreren Kategorien nominiert ist und welche großen Film-Stars noch um einen Goldjungen zittern dürfen, verrät das Video.