Kind hatte es zum Geburtstag bekommen

Oranienburg: Nächtlicher Polizeieinsatz wegen zu lautem Spielzeugauto

Ein lautes Spielzeugauto hat in Oranienburg einen Polizeieinsatz ausgelöst. (Foto: Motivbild)
© BLP

04. August 2020 - 11:28 Uhr

Spielzeugauto hielt die ganze Nachbarschaft wach

In Oranienburg riefen Anwohner am frühen Sonntagmorgen entnervt die Polizei. Ein unsäglicher Lärm schallte durch die Nachbarschaft und kaum jemand bekam ein Auge zu. Als die Beamten vor Ort eintrafen stellte sich heraus, dass das Spielzeugauto eines Kindes den Krach verursachte.

Kind darf jetzt auch ein echtes Polizeiauto besichtigen

Offenbar hatte das Kind das Auto mit Sirene zum Geburtstag bekommen. Wie alt das Geburtstagskind wurde, ist nicht bekannt. Auch nicht ob es selbst das Spielzeugauto morgens um 1 Uhr zum Heulen brachte oder ob sich jemand anderes das nagelneue Geschenk ausgeliehen hatte.

Die Polizei sorgte jedenfalls dafür, dass in der Nachbarschaft wieder Ruhe einkehrte und bot dem kleinen Besitzer des Spielzeugautos ab, mal auf die Wache zu kommen, um dort ein echtes Polizeiauto anzuschauen.