Es ist schnell, bequem und darum wohl auch so beliebt: Das Einkaufen im Internet. Doch damit steigt auch stets die Zahl der Anbieter, die Kunden übers Ohr hauen wollen, indem sie kassieren und dann keine Ware liefern. Oder aber, indem sie einfach für andere Zwecke unsere Daten klauen. Welche Maschen Kriminelle anwenden und wie Kunden sich vor Betrug schützen können, zeigt nun Finanztest (Ausgabe 12/2017) an typischen Beispielen, von denen Leser berichtet haben. Die Experten erklären zudem, wie Sie als Käufer oder Verkäufer auf Ebay Fallen vermeiden – und wie Sie sichere Zahlungen mit Paypal vornehmen.