Karnevalskind noch namenlos

Oliver Pocher und Amira Aly: Aussehen des Babys durchkreuzt Namenspläne

© imago images / Future Image, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

20. November 2019 - 9:14 Uhr

Oliver Pocher und Amira Aly suchen weiter nach Namen

Am 11.11. wurden Oliver Pocher und Amira Aly zum ersten Mal gemeinsam Eltern. Für Pocher ist es sogar schon das 4. Kind. Eigentlich hatten die beiden sich vorher bereits für einen Namen entschieden. Den mussten sie jetzt verwerfen. Der Grund? Das Aussehen des Sprosses.

Oliver Pocher und Amira Aly: Das Kind hat sie optisch überrascht

In seinem AUDIO NOW Podcast "Messi & Ronaldo", in dem er sich mit Matze Knop über Fußball und all die schönen Dinge abseits des Rasens unterhält, plauderte Oliver Pocher nun allerhand zur Geburt aus dem Nähkästchen. Dort verriet er auch, wie es dazu kam, dass sein Sohn noch keinen Namen trägt: "Wir sind etwas überrascht worden von dem Kind [lacht] – optisch! Wir hatten mit etwas dunklerem gerechnet und jetzt kommt so ein Mini-Oli da raus. Komplett mit Frisur und blonden Haaren – jetzt passt der Name irgendwie nicht mehr ganz so. Jetzt sind wir noch in der Namensfindung."

Amira Aly hat ägyptische Wurzeln. In diesem Fall haben sich wohl Pochers Gene durchgesetzt, weshalb die Namensfindung nun von Vorne beginnt.

Im Podcast spricht er außerdem von der Geburt und wie emotional er reagierte, als das Kind endlich da war.

Im Video: Pochers Baby macht Punktlandung