Steckt da etwa Taktik hinter?

Oliver Pocher: Schon wieder ein peinlicher Hosen-Platzer

05. November 2019 - 18:57 Uhr

Oliver Pocher provoziert mit gleicher Panne

Spongebob Schwammkopf reißt in einer Folge der allerersten Staffel von 1999 die Hose. Was erst aus Versehen geschieht, provoziert die Comic-Figur daraufhin immer wieder absichtlich heraus, denn mit dem Riss bringt er alle zum Lachen. Wer sich auf dem Instagram-Account von Oliver Pocher (41) umsieht, der könnte sich jetzt die Frage stellen, ob sich der Comedian die lustige Schwammfigur zum Vorbild genommen hat. Denn Oli ist jetzt - schon wieder - die Hose gerissen. Das Bild dazu gibt's im Video.

Oliver Pocher: Hosenriss bei Training für „Let’s Dance“

Ganz in Weiß hat Oliver Pocher erst vergangenen Monat seine Amira (26) geheiratet – doch bei der fast perfekten Feier auf den Malediven kommt es zu einem Fail: Die Hochzeitshose reißt, als er seine Geliebte über die Türschwelle trägt. Die Resonanz im Netz – überwältigend. Alle sprachen nur über die Pocher-Hochzeit und über die lustige Panne. An diesen viralen Hit soll jetzt offenbar ein neues Foto anknüpfen. "Die Hosen platzen wieder", schreibt der Comedian zu dem Insta-Bild.

Der Comedian befindet sich momentan mitten in den Vorbereitungen auf die große "Let's Dance"-Tour, bei der verschiedene Tanzpaare aus den vergangenen Staffeln durch Deutschland ziehen und vor Live-Publikum tanzen. Oli übt mit Tanzpartnerin Christina Luft. Bei dem Training soll der Riss in der materialdicken Jogginghose entstanden sein.Ob es auf Tour wohl zum Riss vor Live-Publikum kommt? Spongebob musste am Ende der Folge jedenfalls die Erfahrung machen, dass der immergleiche Witz irgendwann gar nicht mehr gut ankommt.