Oli P. ließ sich für neues Schlager-Album von Roland Kaiser inspirieren

© WENN.com, WENN

21. August 2019 - 15:49 Uhr

Aus dem einstigen Mädchenschwarm Oli P. ist ein gefragter TV-Star und Schlagersänger geworden. Rückblickend zeigt er sich dankbar für seine abwechslungsreiche Karriere.

Dieser Mann ist nicht kleinzukriegen: Seit über 20 Jahren ist Oliver Petszokat (41) alias Oli P. ein gefragter TV-Star. Mit der Soap 'Alle zusammen – jeder für sich' fing 1996 alles an. Dank seiner Rolle als Ricky Marquardt in 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' schaffte der Schauspieler 1998 endgültig den Durchbruch, anschließend eroberte er als Sänger die deutschen Charts. Wer erinnert sich nicht an seine heißgeliebte Version des Grönemeyer-Songs 'Flugzeuge im Bauch?' Und auch mit 41 Jahren denkt der Sänger noch lange nicht daran, in den Ruhestand zu gehen.

Neue Musik von Oli P.

Gerade hat der Star sein insgesamt siebtes Studioalbum veröffentlicht. Mit 'Alles Gute!' bringt der Frauenschwarm eine Platte voller Schlagermusik auf den Markt. Darauf sind Hits wie 'Über sieben Brücken musst du gehen', 'Dein ist mein ganzes Herz' und 'Ich liebe dich' zu hören.

Die Inspiration dazu sei von Roland Kaiser (67) gekommen.

Nachdem Oli bei einer Show 'Lieb mich ein letztes Mal' performt hatte, habe er viel Lob von dem Schlager-Veteran erhalten. "Schon bei der Generalprobe kam Roland Kaiser zu mir und sagte 'Dit haste richtich jut jemacht. Dit is so modern!'", freut sich Oli im Gespräch mit 'B.Z.'.

Mit dem neuen Album ist er voll und ganz zufrieden: "Das ist zu 100 Prozent das, was ich gerne mag."

"Ich will mich wohl vor der Kamera fühlen"

Auch an TV-Angeboten mangelt es Oli wahrlich nicht. Allerdings achtet er inzwischen viel mehr darauf, auf welche Jobs er Lust hat. "Ich kann mir den Luxus rausnehmen und sagen 'Vielleicht sollten doch das lieber Kollegen machen'", verrät er. "Ich will mich zu 100 Prozent wohl vor der Kamera fühlen. Das ist mir das Allerwichtigste. Dadurch fühlt sich meine Arbeit auch nicht wie Arbeit an, weil ich mich nicht verstellen muss."

© Cover Media