RTL News>Stars>

Oli & Amira Pocher: Haus nach Flut kernsaniert - jetzt werden Umzugskisten gepackt

Endlich positive Nachrichten

Flut-Haus kernsaniert: Oli und Amira Pocher packen Umzugskisten

Ziehen Oli & Amira Pocher zurück in ihr Flut-Haus? Umzugskartons gesichtet
00:28 min
Umzugskartons gesichtet
Ziehen Oli & Amira Pocher zurück in ihr Flut-Haus?

18 weitere Videos

Wie soll Amira Pocher das nur alles unter einen Hut bringen? Momentan ist der Kalender der Moderatorin picke packe voll – immerhin trainiert sie hart für ihre Teilnahme am Tanzformat „Let’s Dance“ und schließt sich dafür beinahe täglich stundenlang mit Tanzpartner Massimo Sinató im Übungsraum ein. Wertvolle Zeit, die ihr da verloren geht, immerhin ist auch privat bei den Pochers einiges los. Nachdem ihr Haus im Sommer von der Flutkatastrophe schwer getroffen wurde und kernsaniert werden musste, können Oli, Amira und die Kids schon bald wieder einziehen. Dafür werden jetzt offenbar schon Kisten gepackt, wie wir im Video zeigen.

Die Pochers kamen bei Pietro Lombardi unter

Jetzt heißt es also tatsächlich: Alle sieben Sachen zusammen suchen und zurück ins alte Leben. Denn während ihr stark beschädigtes Haus saniert wurde, war Familie Pocher großzügigerweise bei Kumpel Pietro Lombardi untergekommen . Damit Oli, Amira und Co. ganz für sich sein können, hat sich der Sänger sogar selbst ins Hotel ausquartiert, wo er nun seit fast einem Dreivierteljahr aus dem Koffer lebt. Eine ziemlich nervenzehrende Situation. Aber offenbar können nun alle Parteien aufatmen. Bleibt abzuwarten, wie sich die Pochers bei Pietro revanchieren. (cch)