Oldtimer überschlägt sich nach Überholversuch

16. Oktober 2019 - 8:30 Uhr

Ein Oldtimer hat sich am Dienstag nach einem Überholversuch eines Lastwagens überschlagen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, machte der 33-jährige Fahrer des Oldtimers bei Vilsbiburg (Landkreis Landshut) eine Vollbremsung, um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Lastwagen zu verhindern. Dieser hatte versucht, einen anderen Lastwagen zu überholen. Das Auto kam von der Straße ab und überschlug sich. Der 33-Jährige wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Lastwagenfahrer. Der Sachschaden an dem Oldtimer beträgt 30.000 Euro.

Quelle: DPA