18-Jährige Engländerin erleidet Alkoholvergiftung

Oktoberfest in München: Erste Bierleiche nach 10 Minuten von Sanitätern behandelt

23. September 2019 - 10:37 Uhr

Viele Besucher hatten stundenlang gewartet

Es ist wieder so weit - beim Oktoberfest in München dreht sich alles um Bier und gute Laune. Die Veranstalter erwarten rund sechs Millionen Besucher. Nur zehn Minuten nach dem Anzapfen haben Sanitäter die erste "Bierleiche" behandelt. "Eine 18-Jährige Engländerin hatte vorher zuviel getrunken und dann eine Alkoholvergiftung erlitten", teilten Rettungssanitäter mit.

Bier gibt's erst am Mittag!

Den ersten Abtransport von der Wiesn ins Krankenhaus verzeichnete der Sanitätsdienst wenige Minuten später: Eine Bedienung hatte einen Maßkrug ins Gesicht bekommen. In den gut zwei Wiesnwochen sind in der Sanitätswache rund 600 Helfer und 50 Ärzte im Einsatz. Die kümmern sich nicht nur um Betrunkene, sondern auch um gesundheitliche Probleme wie Schnittverletzungen und Herz-Kreislaufbeschwerden.

"Geschlafen haben wir nicht"

21.09.2019, Bayern, München: Auftakt zum Oktoberfest. Oktoberfestbesucher stürmen nach der Eröffnung auf die Wiesn. Das größte Volksfest der Welt dauert bis zum 6. Oktober. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Besucher stürmen den München Oktoberfest.
© dpa, Karl-Josef Hildenbrand, kjh lop

Am Haupteingang herrschte gute Stimmung. Fangesänge schallten den Security-Leuten entgegen. Die ersten Gäste warteten schon seit 4:30 Uhr am Haupteingang. "Haben gleich die erste S-Bahn genommen", sagte Felix Stenglein aus Eichenau. Eine andere Schülergruppe war direkt aus einem Club gekommen: "Geschlafen haben wir nicht", sagte einer.

Bei herbstlich-sonnigem Kaiserwetter war es dann um 12 Uhr soweit. Mit zwei Schlägen zapfte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) das erste Fass Bier an und eröffnete damit das 186. Oktoberfest. Die erste Maß reichte er Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), um mit ihm auf eine friedliche Wiesn anzustoßen. 

21.09.2019, Bayern, München: Auftakt zum Oktoberfest. Oktoberfestbesucher warten vor der Eröffnung in einer langen Schlange hinter einem Absperrband auf den Einlass. Das größte Volksfest der Welt dauert bis zum 6. Oktober Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Besucher warten vor der Eröffnung in einer langen Schlange hinter einem Absperrband auf den Einlass.
© dpa, Karl-Josef Hildenbrand, kjh lop

Mit knapp 12 Euro ist die Maß diesmal 30 Cent teurer als vor einem Jahr - aber auch das dürfte den Durst kaum bremsen. Die Veranstalter rechnen mit rund sechs Millionen Besuchern. Da dürften die Kassen wieder ordentlich klingeln.

21.09.2019, Bayern, München: Auftakt zum Oktoberfest. Polizisten stehen auf dem Festgelände. Das größte Volksfest der Welt dauert bis zum 6. Oktober. Foto: Sven Hoppe/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Polizisten stehen auf dem Festgelände. Das größte Volksfest der Welt dauert bis zum 6. Oktober.
© dpa, Sven Hoppe, shp lop