RTL News>News>

Oktoberfest in Blieskastel: Polizei fahndet mit Bierzeltfoto: Wer kennt diesen Tanzrüpel?

Unfall beim Oktoberfest in Blieskastel

Polizei fahndet mit Bierzeltfoto: Wer kennt diesen Tanzrüpel?

Wer kennt diesen Mann?
Die Polizei fahndet nach diesem Mann, der einen Unfall auf dem Oktoberfest in Blieskastel verursacht haben soll.
Polizeiinspektion Neunkirchen

Mann stürzt im Bierzelt auf Frau

Es sollte ein lustiger Party-Abend werden – doch auf dem Oktoberfest in Blieskastel (Saarland) wurde eine Frau verletzt. Ein Mann stürzte auf sie, und zwar so unglücklich, dass sie sich das Bein brach. Danach verschwand der Verursacher des Unfalls offenbar einfach. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Tanzrüpel aus dem Bierzelt.

Polizei bittet um Hinweise zum Mann in Lederhosen

Der Mann – das Foto zeigt ihn mit Lederhosen, Trachtenhut und Bierkrug in der Hand – tanzte auf einer Bank im Bierzelt. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte, wie die Polizei Neunkirchen mitteilte. Er krachte auf die 36-Jährige, die sich das Schien- und Wadenbein brach. Der Unfall ereignete sich bereits am 25. Oktober 2019. Weil bisher immer noch jede Spur von dem Mann fehlt, wird jetzt öffentlich nach ihm gefahndet.

Während der Erste Hilfe Maßnahmen nach dem Unfall sei es versäumt worden, die Personalien des Mannes aufzunehmen. Die Polizei bittet darum jetzt um Hinweise. Wer den Mann auf dem Foto kennt, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06821/2030 bei den zuständigen Beamten zu melden.