18. Dezember 2018 - 21:15 Uhr

Ein Jahr wird am Weihnachtszauber gebastelt

In einem Lagerhauskomplex in Queens bastelt die Firma "Spaeth Design" seit 60 Jahren - und schon lange vor Weihnachten an den spektakulären Ideen für New Yorks Weihnachtsschaufenster. RTL durfte hinter die Kulissen schauen. Hunderttausende Besucher drücken sich auf der 5th Avenue die Nasen platt. Sehen Sie im Video, wie Macy´s, Tiffany's & Co. versuchen sich in diesem Jahr gegenseitig auszustechen.

Verrückt, bunt, spektakulär – und teuer

Spaeth Design hat schon viele Preise gewonnen und so manche verrückte Idee gemeistert: Welches Dach haelt auf einem Lebkuchenhaus am besten? Einen Riesenbär ins Schaufenster bugsieren? Und welches Grün soll der Grinch tragen?

Es gibt Abteilungen fuer Props, Miniaturen und Animation. Die Firma beschäftigt kreative Köpfe aus unterschiedlichen Spezialgebieten, der eine kennt sich mit Robotern aus, der andere mit Metall-Skulpturen, der nächste liebt Technomusik. Schliesslich müssen jedes Jahr neue magische Ideen her! Was so ein Schaufenster kostet? Santa-Geheimnis. Viel. Sehr viel.

Weihnachtsfacts NYC

  • 5 Millionen Besucher zur Weihnachtszeit
  • 750 000 wollen den Baum am Rockefeller Center sehen
  • 10 000 pro Stunde staunen allein vor Macy´sSchaufenstern