Alle lachen über die XXL-Panne

"Hoffentlich hält die Strumpfhose": Ösi-TV zeigt Telenovela-Untertitel zu Regierungsantritt

Sebastian Kurz bei der Regierungsvereidigung.
© imago images/Xinhua, Guo Chen via www.imago-images.de, www.imago-images.de

08. Januar 2020 - 20:34 Uhr

"Du kannst hier anfangen. Als Kellner"

Alle lachen über diese Panne: Der ORF hat bei der Vereidigung der österreichischen Regierung in seiner Mediathek die falschen Untertitel eingeblendet. Statt der Worte der Politiker lasen die Zuschauer die Texte der Telenovela "Alisa - Folge deinem Herzen". Während die falschen Untertitel in sozialen Medien gefeiert wurden, entschuldigte sich der Sender.

Skurrile Szenen am Fließband zu Regierungsvereidigung in Österreich

Laut den Untertiteln sagte Bundespräsident Alexander van der Bellen zu Alt-neu-Bundeskanzler Sebastian Kurz Sätze wie: "Du kannst hier anfangen. Als Kellner" oder "Na ... du ... Küken?" Eine andere Szene der beiden wurde mit den Worten "Hoffentlich hält die Strumpfhose" unterlegt. Während der Ansprache van der Bellens im früheren kaiserlichen Schlafzimmer in der Wiener Hofburg lasen die Zuschauer "Gestern wäre hier fast meine Schwester ertrunken."

Die Anmoderation aus dem Studio untertitelte der ORF mit den Worten "Verdammte Scheiße. Was soll ich Alisa sagen?" und "Es ist aus. Ich liebe Christian." Es dauerte nicht lange, bis die Ausschnitte auf Twitter landeten und große Erheiterung hervorriefen.

TV-Sender ORF bedauert den Vorfall

"Der ORF bedauert den Vorfall und entschuldigt sich dafür", hieß es in einem Statement des Senders. Zur Panne sei es "aufgrund eines Abwicklungsfehlers" gekommen. Die falschen Untertitel wurden inzwischen ersetzt.