Oberneuland statt Obervieland: Pokalfinale an neuem Ort

20. Januar 2020 - 19:20 Uhr

Das Bremer Landespokal-Endspiel findet in diesem Jahr im Stadion des FC Oberneuland statt. Wie der Bremer Fußball-Verband am Montag bekanntgab, löst das Florian-Wellmann-Stadion das Leichtathletikstadion in Obervieland als Austragungsstätte am Finaltag der Amateure ab. Grund für die Verlegung ist die bessere Fernsehtauglichkeit des Stadions in Oberneuland. Die Landespokal-Finalpartien werden am 23. Mai vor dem DFB-Pokalfinale gespielt und von der ARD in einer Konferenz übertragen. Dem Sieger des Bremer Endspiels winkt ein Platz im DFB-Pokal der kommenden Saison.

Quelle: DPA