Oberbayer gewinnt mehr als 1,27 Millionen im Lotto

Ein Mann füllt einen Lottoschein aus. Foto: Peter Steffen/dpa
© deutsche presse agentur

12. Dezember 2019 - 11:10 Uhr

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk hat es für einen Lotto-Spieler aus Oberbayern im Spiel 77 gegeben. Der noch unbekannte Glückspilz gewann genau 1.277 777 Euro, nachdem er eine siebenstellige Nummer richtig getippt hatte. Ohne das Häkchen bei der Zusatzlotterie wäre der Spieler allerdings leer ausgegangen, wie Lotto Bayern am Donnerstag mitteilte. Im Spiel 6 aus 49 habe er keine Treffer gehabt. Das könnte sich aber noch ändern: Der bis zum 18. Dezember ausgestellte Spielschein gilt noch für zwei weitere Ziehungen.

Quelle: DPA