Obama zu Besuch in Asien

US-Präsident Obama ist in Thailand eingetroffen. Die USA und Thailand feiern in diesem Jahr 180 Jahre diplomatische Beziehungen. In der Hauptstadt Bangkok steht unter anderem ein Gespräch mit Regierungschefin Yingluck auf dem Programm. Anschließend reist Obama als erster US-Präsident nach Birma weiter.

Zum Abschluss seiner Reise nimmt Obama am Asean-Gipfel in Kambodscha teil. Dort soll sich die Vereinigung Südostasiatischer Staaten auf eine umstrittene Menschenrechtserklärung geeinigt haben.