Obama verzichtet auf Teile seines Gehalts

US-Präsident Barack Obama will wegen der Sparzwänge und aus Solidarität mit Regierungsangestellten auf fünf Prozent seines Gehalts verzichten. Der Präsident werde jeden Monat einen Teil seines Salärs an das Finanzministerium zurückgeben, hieß es in Medienberichten. Das wären 20.000 Dollar seines Gehalts von jährlich 400.000 Dollar.

Wegen der Sparmaßnahmen in den USA müssen Staatsangestellte Lohneinbußen hinnehmen. Allein in diesem Jahr müssen Ausgaben in Höhe von 85 Milliarden Dollar nach dem Rasenmäherprinzip gestrichen werden.