Obama verdient "nur" 458.000 Euro

US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle haben im vergangenen Jahr rund 600.000 Dollar (458.000 Euro) verdient. Das waren etwa 190.000 Dollar weniger als im Vorjahr, wie aus der Steuererklärung des Präsidenten hervorgeht. Das Minus kommt fast ausnahmslos aus den gesunkenen Buchverkäufen.

18,4 Prozent des Einkommens musste das mächtigste Ehepaar der Welt an das Finanzamt abführen. Knapp ein Viertel des Einkommens spendeten der Präsident und die First Lady für gute Zwecke.

Das Weiße Haus verdeutlichte, dass Obamas Steuerlast höher wäre, könnte er seine Gesetzesvorschläge gegen den Widerstand der Republikaner durch den Kongress bringen. Der Präsident fordert höhere Steuern für Gutverdiener, um die Mittelschicht zu entlasten.