Nur wenige Mängel auf Rhein-Schiffen bei Corona-Kontrollen

Ein Schiff der Wasserschutzpolizei fährt auf dem Rhein. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

11. Juli 2020 - 14:00 Uhr

Ein hohes Sicherheitsniveau in Sachen Corona hat die Wasserschutzpolizei den Passagierschiffen auf dem Rhein bescheinigt. Bei intensiven Kontrollen in den vergangenen Tagen seien nur geringfügige Mängel festgestellt worden, teilte die Polizeistation Rüdesheim am Samstag mit. Diese seien von den Schiffsbetreibern kurzfristig beseitigt worden. Wesentlich ging es um Details zu Brandschutz, Erste Hilfe und Rettungsmittel. Keine Beanstandungen gab es bei den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Quelle: DPA