2018 M07 11 - 14:50 Uhr

Andreas Popp berichtet aus München

Das Oberlandesgericht München hat nach fünf Jahren Mammutprozess endlich ein Urteil gesprochen: Beate Zschäpe wurde wegen zehnfachen Mordes schuldig gesprochen und zu lebenslanger Haft verurteilt. Während des ganzen Prozesses zeigte die Hauptangeklagte keine Emotionen und äußerte sich kaum. Für viele ist die Frau ein Rätsel geblieben.

Wie sich sich Zschäpe verhielt, als schließlich das Urteil fiel – RTL-Reporter Andreas Popp war vor Ort. Im Video erklärt er, wie die 43-Jährige die Entscheidung des Gerichts aufgenommen hat.