Norwegen: König Harald V. und Königin Sonja in Quarantäne

König Harald V. und Königin Sonja sind seit 1968 verheiratet.
© imago images/i Images, SpotOn

20. November 2020 - 10:06 Uhr

Corona-Fall am Hof

Am norwegischen Königshof gibt es einen Corona-Fall. Ein Mitarbeiter hat Covid-19, wie der Palast am Donnerstag (19. November) mitteilte. Harald V. (83) und seine Frau Sonja (83) sowie 14 Mitarbeiter sind deswegen in Quarantäne. "Seine Majestät der König befindet sich in selbst auferlegter Quarantäne. Ihre Majestät die Königin befindet sich aufgrund des engen Kontakts mit der betroffenen Person in Quarantäne", heißt es in der Mitteilung. Das Königspaar hätte demnach keine Symptome.

Das Programm des Königspaares werde nun angepasst. So vertritt beispielsweise Kronprinz Haakon (47) seinen Vater bei einer Audienz beim Präsidenten von Estland. Einen anderen Termin nimmt der König telefonisch wahr. Anfang Oktober wurde Harald V. am Herzen operiert. Nach der erfolgreichen OP konnte der Monarch nach wenigen Tagen das Krankenhaus wieder verlassen und zuhause genesen.

spot on news