Nordkorea: RTL-Reporterin berichtet aus dem verbotenen Land

RTL-Reporterin Pia Schrörs berichtet aus Nordkorea

Bilder aus Nordkorea sind eine Seltenheit. Das Regime in Pjöngjang hält die Grenzen seit Jahrzehnten dicht, schirmt Land und Leute systematisch vor Kontakten mit Ausländern ab.

Unserer China-Korrespondentin Pia Schrörs ist es - kurz vor dem Tod von Machthaber Kim Jong Il - gelungen, von Peking aus nach Nordkorea zu reisen. Frei berichten durfte sie dort nicht, aber es ist ihr immer wieder mal gelungen, die staatlichen Aufpasser abzuschütteln.