Hauseigentümer erlitt Bisswunden

Wildschwein trampelt Mann in seinem Wohnzimmer nieder - schwer verletzt

Wildschwein (Motivbild)
© dpa, Lino Mirgeler, lim gfh rho fux ubs abl rho

21. Dezember 2020 - 9:38 Uhr

Wildschwein stürmte Wohnzimmer durch angelehnte Terassentür

Wildschwein-Angriff im eigenen Wohnzimmer: Schwer verletzt liegt ein Hauseigentümer aus Nonnweiler im Saarland nach der Attacker im Krankenhaus. Das Tier sei am Samstag durch eine nur angelehnte Terrassentür in das Haus eingedrungen, teilte die Polizei in Wadern mit. Als der Hauseigentümer es verscheuchen wollte, ging es auf ihn los und trampelte ihn nieder.

Nonnweiler: Wildschwein lief nach Attacke davon

Der Mann wurde mit Bisswunden in ein Krankenhaus gebracht. Der Vorfall ereignete sich in einer Seitenstraße mitten in einem Ortsteil von Nonnweiler. Nach der Attacke lief das Wildschwein davon. Die Polizei konnte es nicht mehr finden.


Quelle: DPA/RTL.de