RTL News>News>

Noch 1.600 Bootsflüchtlinge auf Lampedusa

Noch 1.600 Bootsflüchtlinge auf Lampedusa

Auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa warten noch immer etwa 1.600 tunesische Bootsflüchtlinge in einem überfüllten Lager darauf, in andere Aufnahmezentren geflogen zu werden.Erstmals nach Tagen kam Abend auch wieder ein Boot aus Tunesien auf der kleinen Insel an, die rund 130 Kilometer vor der nordafrikanischen Küste liegt. 26 Menschen waren an Bord. Sie waren von der tunesischen Insel Djerba aufgebrochen, wie italienische Medien berichteten. Starker Seegang und Wind dürften derzeit weitere Überfahrten von dem Unruheland im Maghreb nach Italien vereiteln.