Switch oder Switch Lite?

Nintendo Switch: Wo die Konsole jetzt wieder sofort zu haben ist

Die neue Nintendo Switch Lite kam im September 2019 auf den Markt .
© Nintendo

05. Juli 2020 - 9:15 Uhr

Nintendo Switch Classic oder Lite? Preise endlich wieder gut!

Fans der Nintendo Switch* können wieder aufatmen! Die Nachfrage für die Konsole ging seit Wochen durch die Decke, kaum ein Händler hatte die Konsole auf Lager. Über Monate war mindestens die klassische Variante mit abnehmbaren Controllern vergriffen oder nur zu absurden und horrenden Preisen zu haben. Langsam aber bewegt sich der Preis wieder in normale Regionen. Wir zeigen, wo es sich lohnt, zuzuschlagen. 

Auch die mobilere Switch Lite* ist zu fairen Preisen zu haben. Das sind die wichtigsten Unterschiede und die besten Preise.

Switch mit Animal Crossing: Noch wenige Tage verfügbar

Switch Lite mit Animal Crossing: New Horizons im Bundle
Bestpreis: Switch Lite in diversen Farben im Bundle mit Animal Crossing: New Horizons für gerade mal 239 Euro.
© Nintendo

Das niedlich aussehende Spiel Animal Crossing entpuppte sich in diesem Jahr innerhalb kürzester Zeit als Top-Hit, den einfach jeder spielen wollte. Es war kurzzeitig sogar ausverkauft. Das ändert sich nun mit dem aktuellen Angebot von Media Markt. Der Technik-Händler verkauft die schlanke und leichte Switch Lite samt Animal Crossing* zum Kampfpreis von 238,82 Euro.

Das Paket gibt es allerdings maximal bis zum 13. Juli – oder bis es wieder ausverkauft ist.

🛒 Zum Angebot bei Media Markt: Switch mit Animal Crossing*

Switch und Switch Lite: Unterschiede

Nintendo SwitchNintendo Switch LiteSwitch Lite + Animal Crossing
ControllerAbnehmbare Joy-ConsFest integriertFest integriert
Screen6,2 Zoll5,5 Zoll5,5 Zoll
TV-Supportjaneinnein
Akku3 bis 8 Stunden4,5 bis 9 Stunden4,5 bis 9 Stunden
Preisca. 330 Euroca. 200 Euroca. 238 Euro
🛒Zum Angebot*🛒Zum Angebot*🛒Zum Angebot*

Switch Lite: Angebot und Fakten

Die Nintendo Switch Lite ist aktuell am einfachsten zu bekommen. Der Bildschirm der 2019 erschienen Konsole fällt etwas kleiner aus und es fehlt die Möglichkeit, die Switch als Konsole an den Fernseher anzuschließen. Damit ist sie perfekt für unterwegs. Sie macht sich auch gut zu Hause im Bett oder auf dem Sofa.

  • 🛒 Switch Lite*: Am schnellsten kommen Sie bei Media Markt und Saturn an die Switch Lite* – dank Vorbestellungsmöglichkeit und Marktabholung. Durch die Mehrwertsteuerersparnis sind für die Konsole momentan rund 207 Euro fällig. Das ist unter den großen Anbietern der aktuell gängige Preis. Den bezahlen Sie etwa auch bei Amazon, hier ist aber mit Lieferzeit zu rechnen, die bei Marktabholung natürlich entfällt.

Einschätzung: Sollten Sie aktuelle und ältere Switch-Spiele nicht unbedingt auf dem TV zocken wollen, ist die Switch Lite eine richtig gute und vor allem günstige Alternative. Die Konsole ist in Gelb, Türkis, in Grau und in Sondereditionen zu haben, die Preise können aber schwanken.

🛒 Zum Angebot bei Media Markt: Switch Lite*

Nintendo Switch: Kaufen der Switch wieder erschwinglicher

Die reguläre Konsole war lange so gut wie gar nicht zu bekommen. Einige Händler haben die aktuelle Variante der Switch aber wieder auf Lager. Den besten Preis gibt es laut Preisvergleich aktuell bei Saturn*. Dank Mehrwertsteuerabzug bekommen Kunden die Konsole für 331 Euro inklusive Versand. Auch hier ist eine Marktabholung möglich, was entsprechende Wartezeiten abkürzt.

Tipp: Wer immer auf Stand sein möchte, nutzt Preisvergleichsdienste wie idealo*. Hier sehen Sie den aktuell günstigsten Anbieter, einen Preisverlauf und beliebte Alternativen. 

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.