Den RTL-Live-Stream und ganze Folgen sehen

„Ninja Warrior Germany 2019“ online bei TVNOW

© MG RTL D

20. September 2019 - 19:15 Uhr

„Ninja Warrior Germany 2019“ online bei TVNOW.de und in der TVNOW App sehen

"Ninja Warrior Germany" geht in die nächste Runde: Auch 2019 treten die Athleten und Athletinnen wieder an, um den Mount Midoriyama bezwingen – dabei gibt es dieses Jahr in der Physical Game Show einige spannende Neuerungen!

"Ninja Warrior Germany 2019" wird ab dem 13. September 2019 jeden Freitag um 20:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Ninja Warrior Germany" auch im RTL-Live-Stream bei TVNOW Premium zu sehen. Eine Folge verpasst? Kein Problem – ganze Folgen von "Ninja Warrior Germany 2019" stehen in voller Länge zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TVNOW zur Verfügung.

Ninja Warrior Germany 2019: Wer bezwingt den härtesten TV-Hindernisparcours der Welt?

Bei "Ninja Warrior Germany 2019" gibt es ein paar Veränderungen: Als neues Hindernis und Highlight der 4. Staffel ist die 5,50 Meter hohe "Mega-Wand" dabei – jeder Athlet, der die "Mega-Wand" beim ersten Versuch bezwingt, erhält 2.000 Euro. Wer's im ersten Anlauf nicht schafft, darf noch einmal an der bewährten 4,25 Meter hohen Wand ran. Das Endhindernis der Halbfinal-Qualifikation ist ebenfalls neu: Der "Kamin" wurde so mit Türen modifiziert, dass die Athleten nicht mehr in einem Rutsch das Hindernis bezwingen können.

Wie in den vorherigen Staffeln schaffen es wieder die besten 7 Athleten ins Halbfinale – neu ist hingegen, dass bei entsprechender Leistung die beste Frau als 8. Athletin weiterkommt. Das gilt allerdings nicht, wenn schon einer des besten 7 Athleten weiblich ist oder die erwartete Mindestleistung nicht erbringen konnte. Im Halbfinale geht es dann nur nach Leistung und so hat jede Frau die Chance auf den Sieg. Sollte niemand den Mount Midoriyama erreichen, wird in diesem Jahr neben dem "Last Man Standing" auch eine "Last Woman Standing" gekürt. Alexander Wurm wurde "Last Man Standing 2018" und will sich dieses Jahr erneut auf den Mount Midoriyama wagen. Das Dreier-Dream-Team Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank "Buschi" Buschmann übernimmt auch 2019 wieder die Moderation.

Ganze Folgen von "Ninja Warrior Germany 2019" gibt es nach Ausstrahlung in voller Länge bei TVNOW.