Nigeria: Dutzende Tote bei Anschlag auf Bus

14. Februar 2016 - 2:28 Uhr

Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus in Nigeria sind vermutlich Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Augenzeugen sagten, dass der Luxusbus voll besetzt war und von der nördlichen Stadt Kano in den Osten des Landes fahren sollte.

Der britische Sender BBC sprach von mindestens 20 Opfern. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat, jedoch wird vermutet, dass die islamistische Sekte Boko Haram verantwortlich ist.