Fast schon menschlich sieht das Treiben dieser beiden Pandas im Gengda Wolong Panda Center in China aus. Eine Mutter und ihr Junges albern im Schnee auf einer Schaukel herum - ein Bild für die Götter. 2008 fiel das Reservat einem Erdbeben zum Opfer, bei dem große Teile dr Einrichtung zerstört wurden. Inzwischen hat sich die Einrichtung von dem Beben erholt – und die Pandas offensichtlich auch. Wie niedlich das Panda-Bärchen seiner Mutter entwischt, sehen Sie im Video.