RTL News>Stars>

Nicole Kidman: „Ich hätte gerne 10 Kinder gehabt“

Das bereut die Schauspielerin am meisten

Nicole Kidman: „Ich hätte gerne 10 Kinder gehabt“

Nicole Kidman verrät in einem Interview, dass sie sich mehr Kinder gewünscht hat.
Nicole Kidman verrät in einem Interview, dass sie sich mehr Kinder gewünscht hat.
picture alliance

Nicole Kidman spricht über ihren unerfüllten Kinderwunsch

Mit 54 Jahren hat sich Nicole Kidman für ein Cover-Shooting der australischen Ausgabe von „Marie Claire“ sexy in Netzstrümpfen und Overknees fotografieren lassen. Genauso offenherzig präsentiert sich die Schauspielerin auch im dazu gehörigen Interview, in dem sie ganz ehrlich über die eine Sache spricht, die sie in ihrem Leben am meisten bereut: „Ich hätte gerne 10 Kinder gehabt“. Doch das Schicksal hat es anders mit ihr gemeint.

Nicole erlitt in ihrer Ehe mit Tom Cruise eine Fehlgeburt

„Ich wünschte, ich hätte mehr Kinder gehabt, aber diese Wahl wurde mir nicht gelassen“, erklärt die vierfache Mutter im „Marie Claire“-Interview. Mit ihrem Ex-Mann Tom Cruise adoptierte Nicole während ihrer ersten Ehe einen Jungen und ein Mädchen, nachdem sie eine ektopische Schwangerschaft und eine Fehlgeburt erlitten hatte. Im „Tatler“-Magazin sprach Nicole 2007 über die Sehnsucht nach ihren „verlorenen“ Kindern und den seelischen Schmerz, den eine Fehlgeburt auslöst : „Ab der Minute, in der Tom und ich verheiratet waren, wollte ich Babys haben. Und wir verloren früh ein Baby, also das war wirklich sehr traumatisch.“

Zunächst adoptierten sie damals Tochter Isabella (28), dann Sohn Connor (26). Zu beiden Kindern, die wie ihr Adoptivvater Tom Cruise Scientology-Anhänger sind, soll Nicole heute keinen Kontakt mehr haben.

Im Video: Happy End in 2. Ehe: So glücklich ist Nicole mit Keith Urban

Nicole Kidman über Sexleben mit Ehemann Keith Intime Geständnisse
02:14 min
Intime Geständnisse
Nicole Kidman über Sexleben mit Ehemann Keith

4 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Nicoles leibliche Töchter sollten eigentlich Geschwister bekommen

Dafür dürfte Nicole in ihrer zweiten Ehe mit Country-Sänger Keith Urban (53) doch noch das Glück erfahren, leibliche Kinder austragen zu dürfen. Mit ihm hat Nicole zwei Töchter: Sunday Rose (13) und Faith (10) . Hätte das Schicksal es anders gemeint, hätten die Mädchen aber heute ganz viele Geschwister. Sie habe aber ihren Frieden damit geschlossen, dass es anders gekommen sei, denn sie dürfe nun andere Kinder bemuttern: „Ich habe sechs Nichten und Neffen und bin Patin von 12 Kindern. Ich liebe es, Mutter zu sein, ich liebe Kinder: Sie sind eigen, lustig und ungefiltert. Und dann kann man sie aufwachsen sehen und sie auf ihren Weg schicken.“ (csp)