Connor Cruise will eine Scientologin heiraten

Kommt Nicole Kidman wegen Tom Cruise nicht zur Hochzeit ihres Sohnes?

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Scientology sorgt aktuell für Riesenaufregung in Hollywood. „RadarOnline" behauptet, dass Connor Cruise (24), der Adoptivsohn von Tom Cruise (56) und Nicole Kidman (51), eine italienische Scientologin heiraten will. Angeblich verbietet Tom seiner Ex-Frau Nicole, an der Feier teilzunehmen.

Scientology und die Familie Cruise gehören zusammen

Hollywood und Scientology sind schon lange eng verbunden. Es ist kein Geheimnis, dass die Sekte beste Verbindungen zur Traumfabrik pflegt. „Mission Impossible"-Star Tom Cruise soll ja mittlerweile zur Nummer zwei bei Scientology aufgestiegen sein und in der Nähe des Hauptquartiers in Florida leben.

Und gerade erst vor ein paar Tagen hat sich Isabella Cruise (26), die Tom und Nicole Kidman während ihrer 2001 gescheiterten Ehe adoptiert haben, als glühende Verehrerin des Kults geoutet. Scientology sei ein Segen, schrieb Isabella in einem Blog. Erstaunlich ist das nicht, Isabella kennt schließlich von klein auf nichts anderes. Sie ist mit Scientology aufgewachsen.

Tom Cruise: Adoptivsohn Connor will heiraten

Connor Cruise, der Adoptivsohn von Tom Cruise und Nicole Kidman, will eine italienische Scientologin heiraten.
Connor Cruise, der Adoptivsohn von Tom Cruise und Nicole Kidman, will eine italienische Scientologin heiraten.
Monica Schipper, 2013 Getty Images

Scientology ist also ganz aktuell mal wieder in den Schlagzeilen. Jetzt legt „RadarOnline" noch eine Schippe drauf. Die Klatsch-Webseite behauptet, dass Connor Cruise, Isabellas jüngerer Bruder, vor den Traualtar treten will. Eine Italienerin mit dem Namen Silvia hat ihm angeblich den Kopf verdreht. Sie kommt wie Connor aus einer Scientology-Familie und ist von Italien nach Florida gezogen, wo sie Connor kennengelernt hat.

Connor, der mal DJ werden wollte und jetzt seine Zeit mit Hochseefischen verbringt, scheint total verknallt in Silvia sein. Die wird von Freunden als „Scientology Prinzessin" bezeichnet, weiß „RadarOnline". Papa Tom soll von Silvia sehr angetan zu sein. Angeblich war er mit Connor und seiner Schwiegertochter in spe Ende Dezember sogar im Freizeitpark Disney World in Orlando unterwegs.

Darf Nicole Kidman nicht zur Hochzeit kommen?

Und jetzt kommt der Knaller: „RadarOnline" will wissen, dass es Tom ist, der Connor und Silvia zu einer Hochzeit drängt und der darauf besteht, dass Connors Adoptivmutter Nicole nicht eingeladen wird. „Er würde nie auf die Idee kommen, sie einzuladen. Zum einen wird sie von Scientology als 'unterdrückerische Person' gesehen, zum anderen will er sie nicht dabeihaben", sagt der Insider. Und was sagt Connor dazu? „Connor verehrt seinen Vater über alles und würde sich ihm nie widersetzen", berichtet der Insider.

Klingt alles furchtbar traurig und verworren. Schwer zu sagen, wie viel Wahrheit in dem Bericht steckt. Als Isabella vor vier Jahren in London geheiratet hat, waren weder Tom noch Nicole dabei. Angeblich hat Nicole seit Jahren kaum Kontakt zu ihren Adoptivkindern. Öffentlich hat sie sich nie schlecht über die Sekte geäußert, aber wie es wohl in ihrem Inneren aussieht?

Jessica Mazur