"Wie fängt man eigentlich wieder an?"

Nicolas Puschmann meldet sich erstmals nach Liebes-Aus

Nicolas Puschmann bei der Premiere der TVNOW Gay-Dating-Show Prince Charming in Hennes Terrasse am Mauritiuswall. Köln,
© imago images/Future Image, Christoph Hardt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

20. November 2020 - 9:37 Uhr

Liebes-Aus von jetzt auf gleich: Wie geht es Nicolas Puschmann inzwischen?

Hach, was war das romantisch: Zum ersten Mal in der deutschen Fernsehgeschichte datete ein schwuler Mann 20 potenzielle Traummänner und fand am Ende die große Liebe! Und auch nach der Sendung hielt das Happy End zwischen Nicolas Puschmann und seinem Auserwählten Lars Tönsfeuerborn an, es wurde über Heirat und Kinder gesprochen. Dann der Schock! Von jetzt auf gleich: Lars macht Schluss. Nach 11 Tagen des Schweigens meldet sich Nicolas Puschmann jetzt, um einen Einblick in seine aktuelle Gefühlslage zu gewähren.

„Ich habe mich die letzten Tage zurückgezogen"

"Wie fängt man eigentlich wieder an und gibt es ein Richtig oder ein Falsch? Ich folge da einfach meinem Bauchgefühl." So bedacht äußert sich Nicolas aktuell auf Instagram. Fiese Worte über seinen Ex-Freund verliert der Reality-Star in seinem ersten Statement nach dem Liebes-Aus nicht – Nicolas hält sich bedeckt. Doch er macht deutlich, dass er mit der Trennung zu kämpfen hatte und sich jetzt in einer Phase der Orientierung wiederfindet: "Ich habe mich die letzten Tage zurückgezogen, um Kraft zu tanken und viel nachzudenken." Kraft haben Nicolas auch seine Fans gegeben, die ihm in den letzten Tagen mit aufmunternden Kommentaren auf Social Media zur Seite standen: "Auf jeden Fall möchte ich mich ganz doll bei euch bedanken und freue mich über sehr viele großartige und unterstützende Worte."

Nicolas Puschmann kennt die beste Form der Ablenkung

Geschickt nutzt Nicolas das medienwirksame Statement nach der Trennung, um es mit einer anderen Thematik zu verweben und auf eine wichtige Sache aufmerksam zu machen: "Heute möchte ich allerdings Taten sprechen lassen und mich mit meinem Engagement am Spendentelefon dafür einsetzen, hilfsbedürftigen Kindern ein Lächeln zu schenken." Denn Nicolas nimmt auch dieses Jahr am RTL-Spendenmarathon teil, bei dem für Kinder in Not gesammelt wird. Zu seinem Statement postet der 29-Jährige ein Foto von sich auf dem Red Carpet der Spendengala. Nicolas strahlt zuversichtlich in die Kamera und sendet mit dem Schnappschuss eine weitere Nachricht in die Welt hinaus: Die Trennung macht mir zu schaffen, doch jetzt blicke ich nach vorne.

Nicolas Puschmann: Dieser heiße Single löst ihn in der neuen "Prince Charming"-Staffel ab

2019 flimmerte die erste Staffel von "Prince Charming" via Streaming-Dienst über die deutschen Fernsehbildschirme. Aus der ersten Staffel gingen nicht nur Nicolas und Lars als neue Stars der deutschen TV-Landschaft hervor. Teilnehmer Sam Dylan macht inwizischen regelmäßig durch gezieltes Drama auf sich aufmerksam und Kandidat Martin Angelo sprach offen über seinen Kampf gegen Homophobie.

Inzwischen läuft die zweite Staffel von "Prince Charming" auf TVNOW, in der sich Prince Alexander Schäfer als wilder Junggeselle zeigt. Denn dieses Mal rieselt es Küsse im Dauerregen. Zuletzt kam es zum wilden Übernachtungsdate mit Kandidat Joachim und später zur Knutscherei mit Teilnehmer Gino.

Zepter-Übergabe: Hier treffen der alte und der neue "Prince Charming" aufeinander