RTL News>Stars>

Nicola Peltz und Mia Regan: Dicke Luft bei den Beckham-Schwiegertöchtern?

Posh will offenbar vermitteln

Zoff der Beckham-Schwiegertöchter: Mögen sich Nicola Peltz und Mia Regan nicht?

Nicola Peltz Beckham und Mia Regan
Nicola Peltz Beckham und Mia Regan sollen sich nicht grün sein...
picture alliance

Tja, wer kennt’s nicht: Zwar ist mit dem oder der Liebsten alles bestens, mit der Familie des Partners oder der Partnerin gibt’s aber Ärger. Meinst sind es ja die Schwiegereltern, die für Kopfschmerzen sorgen, bei den Beckhams sollen es aber die Schwägerinnen sein, die sich nicht ausstehen können. Die Rede ist von Nicola Peltz Beckham (27), frisch Angetraute von Brooklyn Beckham (23) und Mia Regan (19), Langzeit-Freundin von Romeo Beckham (19) . Und weil zwischen den beiden Ladys so dicke Luft herrscht, versucht nun offenbar auch Familienoberhaupt Victoria Beckham (48) zu Vermitteln – ohne Erfolg...

Nicola Peltz Beckham und Mia Regan haben eigentlich viel gemeinsam

Wie „Daily Mail“ berichtet, soll Posh einen Mädels-Brunch planen, um die Zwistigkeiten zwischen ihren Schwiegertöchtern zu beenden. Doch zu diesem Treffen kommt’s offenbar nicht. Warum ist nicht ganz klar. Könnte aber natürlich daran liegen, dass sich die beiden Mädels nicht ganz grün sind…

Warum sie sich angeblich nicht verstehen, ist nicht bekannt. So gesehen haben sie schließlich viel gemeinsam. Beide lieben einen Beckham-Sproß, beide wurden liebevoll in der Familie des Partners aufgenommen, beide stehen nicht erst seit öffentlich werden ihrer Beziehung in der Öffentlichkeit. Denn Nicola ist als Schauspielerin aktiv, während Mia als Model erfolgreich ist.

Außerdem kamen beide Frauen ungefähr zeitgleich mit ihren Liebsten zusammen: Mia und Romeo machten ihre Liebe an seinem 17. Geburtstag am 1. September 2019 öffentlich , dateten sich aber schon seit Mai des selben Jahres. Nicola und Brooklyn machten ihre Liebe im November 2019 offiziell und verlobten sich acht Monate später im Juli 2020 . Das Paar kannte sich allerdings schon länger, verriet Brooklyn. Sie sollen sich bereits auf dem Coachella-Festival 2017 kennengelernt haben.

Haben die beiden Mädels wirklich Zoff?

Fest steht, dass sich die beiden Mädels so oder so wohl nicht aus dem Weg gehen können, schließlich sind beide mittlerweile fester Bestandteil des Beckham-Clans. Ob’s wirklich stimmt, dass sie sich nicht leiden können, wissen ja auch ohnehin nur die Beteiligten. Belegt ist aktuell auch nur, dass sich die beiden offenbar nicht sonderlich zugetan sind in den sozialen Netzwerken. Bei so vielen Gemeinsamkeiten wäre es jedenfalls seltsam, wenn sich Nicola und Mia nicht doch noch irgendwann anfreunden würden! (lsc)