Keine Sorge, es passiert ihm nichts!

Kind klettert aus Hotelfenster im fünften Stock und balanciert über schmalen Sims

Kind
Kind
© unbekannt

09. Januar 2020 - 13:51 Uhr

Dieses Video ist nichts für schwache Nerven

Keine Sorge, dem kleinen Mädchen passiert nichts! Es sind Aufnahmen, bei denen nicht nur Eltern der Schreck in die Glieder fährt. Ein Radiomoderator twitterte ein Video, in dem ein Mädchen zu sehen ist, das aus einem Fenster im fünften Stock eines Hotels kletterte und in schwindelerregender Höhe auf einem Mini-Vorsprung zu einem Balkon läuft. Man mag sich gar nicht vorstellen, was alleshätte passieren können.

Keine Spur von den Eltern

Als wäre das nicht schon unglaublich genug, balanciert das Mädchen wieder zurück, als es nicht schafft, den Balkon zu entern. Kurz sieht es so aus, als würde es auf dem Sims straucheln, ehe es wieder am Fenster ankommt. Keine Spur von den Eltern. Dann endet die Aufnahme.

Getwittert hat den kurzen Film der Radio-Moderator Jer Dixon. Angeblich stammt das Material von einer Überwachungskamera. Lokale Medien berichten, die Mutter des Mädchens habe gerade geduscht, als die Kleine zu ihrem gefährlichen Ausflug aufbrach. Die Familie soll aus Finnland stammen. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.