Niall Horan: Zusammenarbeit mit Selena?

© BANG Showbiz

18. Oktober 2019 - 14:30 Uhr

Niall Horan würde liebend gerne mit seiner "guten Freundin" Selena Gomez zusammenarbeiten.

Der 'Slow Hands'-Interpret hat Gerüchte dementiert, nach denen er und die 'Wolves'-Sängerin mehr als nur gute Freunde sind, erklärte gleichzeitig allerdings, nichts gegen eine Kollaboration mit ihr zu haben.

Der Star antwortete auf Fragen nach den ominösen Gerüchten: "Menschen sind flatterhaft. Sind sie es nicht? Sie wissen nicht, ob sie wollen, dass wir daten oder einen Song zusammen machen. Ich meine, das wäre großartig. Sie ist offensichtlich ein talentiertes Mädchen. Und sie ist eine sehr gute Freundin von mir."

Der irische Star verarbeitet auf seinem kommenden zweiten Album, dem Nachfolger zu 'Flicker' aus dem Jahr 2017, die Trennung von Ex-Freundin Hailee Steinfeld und den damit verbundenen Herzschmerz und gab bekannt, die Platte sei bald fertiggestellt. Im Gespräch mit 'ET Canada' sagte Niall weiter: "Ich muss nur dazu kommen, festzulegen, welche Songs aufs Album kommen. Ich mag zu viele von ihnen. Ich bin ungefähr zwei Songs von der Fertigstellung entfernt. Als ich dieses Album schrieb, versuchte ich, all die Gefühle einzufangen, die man nach einer Trennung empfindet. Wenn das mein zentraler Punkt ist, dann kann ich einfach unterschiedliche Songs da rund herum schreiben. Das ist irgendwie die Vorstellung, nach der ich mich richtete. An manchen Abenden möchte man einfach mit seinen Freunden ausgehen und total abgehen. Und dann, an anderen Tagen, ist man einfach nur sehr traurig."

Horan veröffentlichte bereits die erste Single aus dem neuen Werk namens 'Nice To Meet Ya', die von einem kurzen Flirt inspiriert ist, den der Star eines Abends mit einer Frau hatte. Er verglich den Track mit einem Film, der zwar auf einer wahren Geschichte basiert, aber zugunsten des Erzählflusses und um ihn ein wenig interessanter zu machen ein wenig verändert wurde.

BANG Showbiz