So einen Prozess gab es bei uns noch nie und jetzt diskutiert ganz Deutschland über das Urteil: Es geht um "Stealthing" - heimlich beim Geschlechtsverkehr das Kondom abziehen und ungeschützt weitermachen.
Prozess um Waffenkauf vor Münchner Amoklauf.
Auf seiner Plattform hat sich der 18-Jähriger Amokschütze von München seine Pistole gekauft. Jetzt muss der Betreiber ins Gefängnis.
Ebenso beliebt wie umstritten sind die E-Zigaretten der Marke Juul. Am Mittwoch vor Weihnachten kommen die E-Zigaretten in Deutschland auf den Markt.
Aus dem Nichts sticht Daniel G. mutmaßlich drei Frauen in Nürnberg nieder. Dass niemand getötet wurde, grenzt an ein Wunder. Die Polizei ist sich sicher, dass er der Täter ist, doch ein Motiv gibt es nicht. Was bewegte Daniel G. zu diesen Taten?
Zöllner beschlagnahmten den Fischotter-Schädel am Münchner Flughafen.
Das war wohl als Weihnachtsgeschenk der ganz besonderen Art gedacht: Am Münchner Flughafen hat der Zoll in einem Luftpostpaket den präparierten Schädel eines Fischotters gefunden. Das Paket kam aus Kanada und war auf dem Weg nach Italien. 
Die Mediengruppe RTL Deutschland startet heute das neue General Interest Portal RTL.de. Das Informations- und Unterhaltungsangebot berichtet mit exklusiv und eigens für das Angebot produzierten Videos und Inhalten zu vielen Themen.
Koalitionsvertrag von CDU und Grüne in Hessen steht.
Nach mehr als elfstündigen Verhandlungen einigten sich CDU und die Grünen am frühen Mittwochmorgen in Hessen auf einen neuen Koalitionsvertrag. 
Bundestag
Der Staat schwimmt offenbar im Geld. Laut Informationen des "Handelsblatt" hat die Bundesregierung zehn Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben. Dieser Überschuss wurde unter anderem durch Steuergelder erwirtschaftet.
Der Straßenstrich in Berlin war vielen Anwohnern ein Dorn im Auge. (Symbolbild)
Die Prostituierten in der Oranienburger Straße in Berlin waren vielen Anwohnern und Politikern jahrelang ein Dorn im Auge - nun sind die Frauen plötzlich weg. Das bereitet AfD-Politiker Marc Vallendar offenbar Sorgen.
Die Gleichberechtigung in Deutschland steht still. Das hat eine aktuelle Studie des Weltwirtschaftsforums ergeben: Von 149 untersuchten Ländern landen wir auf Platz 14. Weltweit sieht es nicht besser aus.
Der Deutsche Bundestag kommt während der Weihnachtszeit zur Ruhe. Für SPD-Chefin Andrea Nahles bedeutet das weniger Terminstress, ein bisschen Urlaub und vor allem: Endlich mehr Zeit für ihre Tochter Ella.
Es ist der erste richtige Tag von Annegret Kramp-Karrenbauer als neue CDU-Vorsitzende. Erstmals hat sie heute die Sitzung der Parteispitze geleitet. Und das, nachdem diese Aufgabe 18 Jahre lang Angela Merkel innehatte. Ein schwieriges Erbe.
Blöd gelaufen! Dieser Dieb aus dem belgischen Kaulille hat ganz schön Pech gehabt. Beim Versuch einen Kasten Bier aus einem Getränkelager zu stehlen, wird ihm sein Schuh im wahrsten Sinne des Wortes zum VerHÄNGNIS.
Bei einem Großbrand in einem Armenviertel der nordbrasilianischen Stadt Manaus sind rund 600 Häuser in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden wurden bei dem Feuer in der Nacht auf Dienstag mindestens 17 Menschen verletzt.
Wer ist schuld am Tod von Kenneka Jenkins? Die 19-jährige US-Amerikanerin starb letztes Jahr unter mysteriösen Umständen in einem unbenutzten Kühlhaus des "Crowne Plaza Chicago O'Hare Hotel". Jetzt verklagt ihre Mutter die Hotelbetreiber.
Imelda Cortez verließ das Gericht nach 18 Monaten Untersuchungshaft als freie Frau.
Die junge Frau wurde von ihrem Stiefvater vergewaltigt und geschwängert. Ärzte dachten, sie hätte versucht, ihr Baby abzutreiben. Das ist in El Salvador verboten.
Vater Ali Hassan am Krankenbett seines todkranken Sohnes Abdullah.
Abdullah Hassan (2) liegt in einem US-Krankenhaus und wird bald sterben. Weil seine Mutter Jemenitin ist, darf sie nicht in die Staaten einreisen und wird ihr Kind vielleicht nie mehr lebend sehen.
Diese Strafe ist nicht gerade drakonisch, aber innovativ ist sie auf jeden Fall: Ein Jahr Gefängnis bekam David Berry Jr. aus dem US-Bundesstaat Missouri aufgebrummt - mit einer besonderen Auflage.
Fahndungsaufruf: Die USA klagen sieben Agenten des Militärgeheimdiensts GRU unter anderem wegen der Cyberattacke auf die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA an. Foto: Jacquelyn Martin/AP
Russland hat einem Bericht des US-Senats zufolge gezielt mit Wort, Bild und Videos in sozialen Netzwerken die Wahl von US-Präsident Donald Trump im Jahr 2016 unterstützt.Nach Amtsantritt von Trump seien die Anstrengungen sogar noch verstärkt ...
Kinder in einem Flüchtlingslager in Jemen. Seit über vier Jahren herrscht in dem Land Krieg. Foto: Murad Abdo/XinHua
Saudi-Arabien hat eine symbolische Entscheidung des US-Senats zur Einstellung der amerikanischen Hilfe für die von Riad geführte Militäroperation im Jemen kategorisch zurückgewiesen.Die Entscheidung des Senats beruhe auf "gehaltlosen Behauptu...
Die Türkei macht Fethullah Gülen für den Putschversuch vom Sommer 2016 verantwortlich. Foto: Matt Smith/Archiv
US-Präsident Donald Trump hat der türkischen Regierung zufolge die Auslieferung des islamischen Predigers Fethullah Gülen versprochen.Türkische Medien zitierten am Sonntag Außenminister Mevlüt Cavusoglu mit der Aussage, Trump habe die Zusage ...
Katarina Tichonowa (rechts) bei ihrem TV-Auftritt
Russland hat ein Tuschel-Thema: Was plant der mächtige Mann mit seiner Tochter Katerina Tichonowa? Soll ihm die gebürtige Dresdenerin etwa in den Kreml folgen?
Theresa May kann weiterregieren! Die britische Premierministerin hat den Putschversuch der Brexit-Hardliner in ihrer Partei überstanden. Nun sieht sie sich gestärkt für den EU-Gipfel am Donnerstag. Aber triumphieren kann sie nicht wirklich.
In der seit Wochen andauernden "Gelbwesten"-Krise will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mit Zugeständnissen auf die protestierenden Massen zugehen.