Die Explosion war so stark, dass Verkleidungsteile bis zu 100 Meter weit geschleudert wurden.
Nahe der Strandpromenade in Kellenhusen (Kreis Ostholstein) ist am Freitag ein Imbiss-Wagen explodiert. Ein Koch aus einem weiter entfernten Betrieb wurde durch die Druckwelle der Explosion verletzt.
In Weiskirchen im Saarland kam es für die Beamten der Polizei am Donnerstag zu einem ungewöhnlichen Einsatz. Ein vollkommen nackter Mann hatte sich auf dem Dach eines Wohnhauses verschanzt und wollte nicht herunterkommen.
Als die Beamten des Verkehrsunfalldienstes kurz darauf am Unfallort erschienen, bot sich ihnen ein Bild der Verwüstung.
Die Gaststätte war zum Zeitpunkt des Unfalls noch geschlossen, teilte die Polizei mit. Offensichtlich wollte die Frau ihren BMW gegen 11 Uhr vor der Gaststätte einparken, verwechselte dann aber das Gaspedal mit der Bremse.
Mit hohem Tempo überholte in der Nacht zu Donnerstag (18. Juli) auf der Bundesstraße 1 in Dortmund ein Pkw eine Zivilstreife der Autobahnpolizei.
Da trauten die Dortmunder Polizisten wohl ihren Augen nicht. Ein 30-Jähriger überholte in einer 80er-Zone einen Streifenwagen mit 190 Stundenkilometern. Sie stoppten den Fahrer und machten eine unfassbare Entdeckung
Sogenannter "Loverboy" in Krefeld verurteilt
Ein sogenannter "Loverboy" ist in Krefeld wegen Zwangsprostitution und Zuhälterei zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Amtsgericht ist überzeugt, dass der 34-Jährige ein 15-jähriges Mädchen in die Prostitution gedrängt hat.
In Siegburg hat ein 69 Jahre alter Rentner mehrere Unfälle verursacht. Er hatte sich alkoholisiert hinters Steuer gesetzt.
Magid Magid: Politiker der anderen Art
Der Grünen-Abgeordnete Magid Magid spricht nur eine Minute und elf Sekunden. Doch die Rede des britischen Politikers im europäischen Parlament hat es in sich: „Matteo Salvini ist ein Feigling“, sagt der gebürtige Somalier.
Entspannt, locker, gelassen: So hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Bundespressekonferenz vor der Sommerpause auf wiederholte Fragen zu ihrer Gesundheit reagiert. Nach drei Zitteranfällen innerhalb weniger Wochen waren die Fragen auch...
Wenige Stunden nach ihrer Ankunft am Berliner Bahnhof, ruft Greta Thunberg ihren tausenden Mitstreitern in Berlin zu: „Wir werden nie aufhören!“ Es gebe ihr Hoffnung, dass so viele Menschen für das Klima auf die Straße gingen.
Thank Greta, it's friday! Zu den Fridays-for-Future-Protesten in Berlin bekommen die Demonstranten an diesem Freitag Unterstützung von Greta Thunberg. Die schwedische Erfinderin der Klimaschutz-Demonstrationen kam Freitagmorgen in Berlin an.
Eine neue EU-Richtline sieht vor, dass auch Väter mit der Geburt ihres Kindes zwei Wochen frei kriegen sollen - und das zusätzlich zum Jahresurlaub. Väter sollen sich damit mehr um ihre Kinder kümmern können.
Der „Masterplan Migration“ von Innenminister Horst Seehofer sollte zu einem Erfolg werden. Nun stellt sich heraus: In zwölf Monaten gelangen nur zwei Abkommen.
In Guinea hat eine Frau während ihrer Abschlussprüfung ein Baby auf die Welt gebracht. (Foto: Motivbild)
Im westafrikanischen Guinea hat eine 18-Jährige während ihrer Physik-Abschlussprüfung ein Baby zur Welt gebracht.
Geht es den Invasoren jetzt an den Kragen? Eine neue, kreative Taktik aus Zypern soll das Problem lösen
Tiger in Indien flieht vor Überschwemmung in ein Haus
Die ausgewachsene Tigerdame hatte sich vor den heftigen Überschwemmungen im Kaziranga-Nationalpark in Sicherheit gebracht.
Im Dezember 2018 wurden zwei skandinavische Studentinnen in Marokko ermordet. Jetzt wurden die Täter zum Tode verurteilt.
Der Fahrschüler fuhr 15 Minuten unkontrolliert und mit heulendem Motor über das Übungsgelände. Verschreckte Anwesende mussten sich während dieser Amokfahrt in Sicherheit bringen.
Ein schweres Erdbeben hat am Freitagmittag die Menschen in der griechischen Hauptstadt in Panik versetzt. Viele rannten auf die Straße. Noch gibt es keine Berichte über Opfer oder Schäden.
Trump speaks to reporters at the White House in Washington
Wieder kommt es in der Straße von Hormus zu einem Zwischenfall. Ein US-Marineschiff soll eine iranische Drohne zerstört haben. Donald Trump spricht von einer Provokation.
Das Publikum bei einem Wahlkampfauftritt von US-Präsident Donald Trump skandierte: "Schickt sie zurück".
Donald Trump machte Schlagzeilen, weil er sich mit vier Abgeordneten anlegte. Jetzt forderte auch sein Publikum, die Frauen in ihre vermeintliche Heimat zurückzuschicken.
July 16 2019 Washington District of Columbia USA United States President DONALD J TRUMP listen
Das US-Repräsentantenhaus hat die rassistischen Äußerungen von US-Präsident Donald Trump gegen vier Demokratinnen verurteilt. Seine Tweets und Kommentare der letzten Tage hätten "Ängste vor Neu-Amerikaner und Dunkelhäutige verstärkt".
July 10 2019 Washington District of Columbia U S United States President Donald J Trump ma
US-Präsident Donald Trump hat mehrere Demokratinnen im Kongress angegriffen und damit einen Sturm der Entrüstung ausgelöst.
Epstein-Affäre nimmt politische Dimensionen an
Nach den schweren Missbrauchsvorwürfe gegen den Unternehmer Jeffrey Epstein tritt US-Arbeitsminister Alexander Acosta zurück. Das gab US-Präsident Donald Trump am Freitag nach Angaben von Reportern im Beisein von Acosta bekannt.
US-Präsident  Donald Trump
Mit Kampfjets und Panzern feierte Donald Trump vergangene Woche den 4. Juli. Doch die große Sause zum Nationalfeiertag der USA hat ein Nachspiel. Die Bürgermeisterin von Washington beschwert sich, dass das Weiße Haus die Kosten nicht übernimmt.