Mann schubst Frau vor einfahrenden Zug
Aus Mordlust soll der 28-jährige Mann die junge Mutter am Bahnhof Voerde am Samstagmorgen vor den einfahrenden Zug geschubst haben. Das erklärte die Staatsanwaltschaft am Sonntag.
Mann schubst Frau vor einfahrenden Zug
Die 34-jährige Anja N. aus dem nordrhein-westfälischen Voerde wurde am Samstag vor einen einfahren Zug geschubst und überrollt. Die Tat macht einfach nur sprachlos.
Elektro-Festival "Airbeat One" (Symbolfoto)
Auf dem Open Beatz Festival im mittelfränkischen Herzogenaurach ist am Samstagabend ein 31-jähriger Mann aus einem Riesenrad mehrere Meter in die Tiefe gefallen. Er erlag in der Nacht im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.
Initiative will gegen eingeschweißte Post-Werbesendung klagen
Wöchentlich flattert die "Einkauf aktuell" in fast jeden zweiten Haushalt. Eine Abstellung sei aufgrund des "Massengeschäfts" nicht möglich, argumentiert die Post.
Rund 120 Rechtsextreme und etwa 10.000 Gegendemonstranten standen sich am Samstag in Kassel gegenüber. Nach der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten hatte die Partei "Die Rechte" mobil gemacht.
Über den Westen sind heftige Gewitter gezogen. Später krachte es im Norden. In Düsseldorf wurde die Rheinkirmes wegen einer Unwetterwarnung unterbrochen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte sich heute den Fragen der Journalisten in Berlin. Auch zu Greta Thunberg äußerte sich Merkel – und an Donald Trump richtete sie deutliche Worte.
Der Grünen-Abgeordnete Magid Magid spricht nur eine Minute und elf Sekunden. Doch die Rede des britischen Politikers im europäischen Parlament hat es in sich: „Matteo Salvini ist ein Feigling“, sagt der gebürtige Somalier.
Entspannt, locker, gelassen: So hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Bundespressekonferenz vor der Sommerpause auf wiederholte Fragen zu ihrer Gesundheit reagiert. Nach drei Zitteranfällen innerhalb weniger Wochen waren die Fragen auch...
Wenige Stunden nach ihrer Ankunft am Berliner Bahnhof, ruft Greta Thunberg ihren tausenden Mitstreitern in Berlin zu: „Wir werden nie aufhören!“ Es gebe ihr Hoffnung, dass so viele Menschen für das Klima auf die Straße gingen.
Thank Greta, it's friday! Zu den Fridays-for-Future-Protesten in Berlin bekommen die Demonstranten an diesem Freitag Unterstützung von Greta Thunberg. Die schwedische Erfinderin der Klimaschutz-Demonstrationen kam Freitagmorgen in Berlin an.
Eine neue EU-Richtline sieht vor, dass auch Väter mit der Geburt ihres Kindes zwei Wochen frei kriegen sollen - und das zusätzlich zum Jahresurlaub. Väter sollen sich damit mehr um ihre Kinder kümmern können.
Es sind erschreckende Bilder aus der ostchinesischen Stadt Heze. Ein dreijähriger Junge steckt in einem vier Meter tiefen Schacht fest. Nur seine Hände sind zu sehen.
Deutscher beim Wandern tödlich verunglückt.
Ein 56 Jahre alter Mann aus Deutschland ist bei einem Wanderausflug in Österreich gestorben. Er war mit zwei anderen Männern dabei, vom 2.533 Meter hohen Widderstein unweit der deutschen Grenze abzusteigen, teilte die Polizei mit.
Diese verrückte und zugleich lebensgefährliche Aktion am Freitagmorgen sorgte für Panik unter den Passagieren am Murtala Muhammed Airport im nigerianischen Lagos.
Ein fünfjähriges Mädchen ist auf dem Balkon ihres Wohnhauses im Osten Chinas durch die Gitterstäbe gerutscht und mit dem Kopf stecken geblieben. Ihre Eltern waren einkaufen als das Unglück passierte.
An der Küste des US-Bundesstaats Georgia haben Strandbesucher vollen Einsatz gezeigt und damit wohl dutzenden Meeressäugern das Leben gerettet. Insgesamt 27 Pilotwale waren vor St. Simions Islands gestrandet.
Indonesische Polizisten währen ihres Trainingsprogramms.
Zwei Wochen lang müssen 50 indonesische Beamten in einer Polizeischule im Osten der Insel Java ein hartes Trainingsprogramm durchziehen. Der Grund: Sie sind zu dick für eine Verbrecherjagd.
Der Grünen-Abgeordnete Magid Magid spricht nur eine Minute und elf Sekunden. Doch die Rede des britischen Politikers im europäischen Parlament hat es in sich: „Matteo Salvini ist ein Feigling“, sagt der gebürtige Somalier.
Trump speaks to reporters at the White House in Washington
Wieder kommt es in der Straße von Hormus zu einem Zwischenfall. Ein US-Marineschiff soll eine iranische Drohne zerstört haben. Donald Trump spricht von einer Provokation.
Das Publikum bei einem Wahlkampfauftritt von US-Präsident Donald Trump skandierte: "Schickt sie zurück".
Donald Trump machte Schlagzeilen, weil er sich mit vier Abgeordneten anlegte. Jetzt forderte auch sein Publikum, die Frauen in ihre vermeintliche Heimat zurückzuschicken.
July 16 2019 Washington District of Columbia USA United States President DONALD J TRUMP listen
Das US-Repräsentantenhaus hat die rassistischen Äußerungen von US-Präsident Donald Trump gegen vier Demokratinnen verurteilt. Seine Tweets und Kommentare der letzten Tage hätten "Ängste vor Neu-Amerikaner und Dunkelhäutige verstärkt".
July 10 2019 Washington District of Columbia U S United States President Donald J Trump ma
US-Präsident Donald Trump hat mehrere Demokratinnen im Kongress angegriffen und damit einen Sturm der Entrüstung ausgelöst.
Epstein-Affäre nimmt politische Dimensionen an
Nach den schweren Missbrauchsvorwürfe gegen den Unternehmer Jeffrey Epstein tritt US-Arbeitsminister Alexander Acosta zurück. Das gab US-Präsident Donald Trump am Freitag nach Angaben von Reportern im Beisein von Acosta bekannt.