RTL News>News>

Neuwiese-Bergen: Polizei schnappt Einbrecher auf Toilette

Zeuge sah Mann auf Betriebsgelände

Polizei schnappt Einbrecher auf Toilette

Toilettenpaper
Eine Rolle Toilettenpapier auf einer Toilette. Foto: Martin Gerten/dpa/Symbolbild
deutsche presse agentur

Kurioser Vorfall in Neuwiese-Bergen

Wenn man muss, dann muss man. Die Polizei hat in Neuwiese-Bergen bei Hoyerswerda (Sachsen) einen Einbrecher auf der Toilette erwischt. Die Einsatzkräfte hatten einen Hinweis von einem Zeugen bekommen, der beobachtete, wie sich der 40-Jährige mit einer Taschenlampe auf einem Betriebsgelände herumtrieb.

Woher stammt das Mountainbike?

Als die Polizei den Mann auf der Toilette erwischte, gab dieser an, dass er lediglich ins Gebäude eingedrungen sei, um dort sein Geschäft zu verrichten. Ungünstig: Warum er Einbruchswerkzeug dabei hatte, konnte er offenbar nicht erklären. Zudem war er mit einem hochwertigen Mountainbike zur Verrichtung seiner Notdurft angereist, zu dessen genauen Herkunft er widersprüchliche Angaben machte.

Er erhielt neben dem Verdacht des Einbruchs auch eine Anzeige wegen Diebstahls. Die Polizei beschlagnahmte das Fahrrad.